Drucken |

Datenschutzbestimmungen von sharewise

Die Web 2.0 Aktienanalyse Plattform, die auf der Internetseite unter der URL http://www.sharewise.com sowie den dazugehörigen Unterseiten kostenlos angeboten wird (zusammen auch „sharewise Plattform“ oder „Website“), wird von der

sharewise GmbH („sharewise“)
Altheimer Eck 6
80331 München
Telefon: +49-89-9213100-76
E-Mail:

als verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts betrieben.

1.    Allgemeines

sharewise nimmt den Datenschutz sehr ernst. Wir wissen, wie wichtig es unseren Nutzern ist, dass mit ihren personenbezogenen Daten sensibel umgegangen wird. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns während des Registrierungsprozesses oder auch ggf. danach freiwillig mitteilen, vertraulich und stellen diese Dritten nur insoweit zur Verfügung, als dies durch die Datenschutzgesetze erlaubt oder angeordnet ist oder Sie explizit einwilligen.

2.     Begriffe dieser Datenschutzbestimmungen

sharewise nutzt in diesen Datenschutzbestimmungen verschiedene Begriffe, die Folgendes bedeuten:
  • personenbezogene Daten: Daten sind personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten Person zugeordnet sind oder diese Zuordnung zumindest mittelbar erfolgen kann.
  • Empfehlung : Eine Empfehlung ist eine Einschätzung eines Nutzers, ob eine Aktie fällt oder steigt. Dazu gehören u.a. folgende Angaben: handelt es sich um eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung; der Aktiename; der Kaufkurs, das vom Autor erwartete Kursziel; das Startdatum; eine Überschrift und eine Begründung, warum er meint, dass der Kurs steigt oder fällt.
  • Mitglied : Die auf der sharewise Plattform registrierten Nutzer.
  • Website Besucher : sind Website Nutzer, die keine Mitglieder sind.
  • Alerts : sind Benachrichtigungen, die von sharewise per E-Mail verschickt werden, wenn ein Nutzer, Analyst oder eine Aktie beobachtet wird. Sobald hier eine neue Empfehlung erscheint, werden diese Informationen per E-Mail verschickt.
  • Bestätigter Kontakt : ein von Ihnen bestätigter Kontakt zu einem anderen Mitglied der sharewise Plattform.

    3.    Welche Daten erheben und speichern wir und zu welchem Zweck?

    Wir erheben, speichern, verarbeiten und nutzen die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, oder die Sie uns sonst im Rahmen der Nutzung der sharewise Plattform freiwillig mitteilen.
    Zweck der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch sharewise ist der Betrieb und die Administration der sharewise Plattform. Zu anderen Zwecken als dem Betrieb und der Administration der sharewise Plattform werden Ihre personenbezogenen Daten nicht verwendet. sharewise wird auf keinen Fall Ihre personenbezogenen Daten zu Marketing- oder Werbezwecken ohne Ihre vorherige Zustimmung an Dritte weitergeben.

    3.1    Bei der Registrierung sind folgende Pflichtangaben zu machen:

    • Vorname und Nachname
    • E-Mail Adresse
    • Geburtsjahr, um Ihre Volljährigkeit überprüfen zu können
    • Benutzername
    • Passwort
    Von den Angaben in diesen Pflichtfeldern sind für andere sharewise-Mitglieder die folgenden
    Angaben immer und uneingeschränkt einsehbar:

    • Username
    • Vorname
    • Nachname
    • Ihr Alter (Nur die Jahresalter Angabe)

    3.2

    Eine Web Community wie die sharewise Plattform lebt davon, dass die Mitglieder Informationen über sich selbst preisgeben. Neben den Pflichtangaben bei der Registrierung können Sie daher darüber hinaus freiwillige Angaben machen, die grundsätzlich allen registrierten Mitgliedern der sharewise Plattform zugänglich sind. Diese dienen dazu, dass sich die Nutzer der sharewise Plattform untereinander besser kennen lernen. Dazu zählen insbesondere:
    Doch jeder Nutzer kann selbst entscheiden, wie viele Informationen er anderen sharewise Nutzern gegenüber preisgeben will (Näheres dazu auch unter Ziff. 6 „Privatsphäre“).

    3.3

    Damit sich die sharewise Mitglieder untereinander darüber hinaus noch besser kennen lernen können, gibt es ein „ Detailprofil “, in das Sie folgende zusätzliche Angaben über sich eingeben können:
    • Ich lebe in
    • Investmentphilosophie
    • Empfohlene Bücher
    • Angestrebte Rendite pro Jahr
    • Trades pro Monat
    • Meine Assetklassen
    • Mein bester Deal
    • Mein größter Flop
    • Unternehmen, die man im Portfolio haben sollten
    • Mitglied bei
    • Lieblingswebseiten

    Unter dem Menüpunkt „My sharewise“/„Privatsphäre“ können Sie festlegen, ob Ihre Detail Profil Daten nur von den bestätigten Kontakten , von jedem registrierten sharewise Mitglied oder nur von sich selbst eingesehen werden dürfen (siehe dazu im Detail unter Ziff. 6 „Privatsphäre“). Detail Profil Daten sind für nicht registrierte Nutzer in keinem Fall zugänglich.

    4.    Profil

    Folgende Daten (sofern angegeben) werden unter dem Menüpunkt „My sharewise“ für alle registrierten sharewise -Mitglieder einsehbar dargestellt:
    • Benutzername
    • Vorname und Nachname
    • Ihr Bild
    • Skypename (Skype:)
    • Webseite (Web:)
    • Trefferrate
    • Rendite
    • Aktivitätsindex
    • Alter (Nur die Jahresalter Angabe)
    • Anlagestrategie
    • Börsenerfahrung
    • Mitglied seit:
    • Abrufe Empfehlungen
    • Abrufe Profil
    • Über mich
    • Das Detailprofil
    • Empfehlungen
    • Statistik
    • Historie

    5.    Was sehen Webseiten Besucher (Nicht Mitglieder)

    Webseiten Besucher sind ganz normale Internet Webseiten Besucher, die nicht bei sharewise registriert sind. Jeder kann sich auf sharewise Informationen über Aktien einholen.
    Die folgenden von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten oder von sharewise berechneten Daten und Statistiken sind für alle Website Besucher jederzeit einsehbar:

    • Ihren Benutzernamen
    • Ihr Bild (sofern hochgeladen)
    • Ihren Ranglistenplatz

    Wenn Sie eine Empfehlung abgegeben haben, darüber hinaus:

    • Die Aktie für die Sie eine Empfehlung abgegeben haben
    • Die Überschrift der Empfehlung
    • Die Beschreibung, warum die Aktie fallen oder steigen sollte
    • Die Empfehlung (Strong buy und buy sind Kaufempfehlungen / sell und strong sell sind Verkaufsempfehlungen)
    • Ihre persönliche Trefferrate
    • Ihre persönliche Rendite
    • Ihren Ranglistenplatz
    • Das Startdatum der Empfehlung
    • Der Kaufkurs
    • Der Zielkurs absolut und in Prozent zum Startkurs
    • Die Tendenz, ob die Empfehlung fällt oder steigt

    6.    Privatsphäre 

    Es gibt die Möglichkeit Informationen nur einem ausgewählten Mitgliederkreis zugänglich zu machen. Diese Einstellungen können unter dem Menüpunkt „My sharewise“ / „Einstellungen“ unter der Rubrik „Privatsphäre“ gemacht werden.
    Die Voreinstellung zur Privatsphäre erlaubt es jedem registrierten sharewise Mitglied neben der Ziffer 4.4  und Ziffer 5 die Watchlist, die Kontakte, die Alerts und das Detail Profil anzuschauen. Wenn Sie nicht wollen, das die Watchlist, die Kontakte, die Alerts und das Detail Profil von jedem registrierten sharewise Mitglied eingesehen werden kann, können Sie dies in den Einstellungen zur Privatsphäre ändern.
    Dort können Sie angeben, ob Sie diese Informationen für alle Mitglieder (Voreinstellung) für Ihre direkten Kontakte oder nur für Sie einsehbar sein sollen?

    Die Empfehlungen, die Statistik und die Historie sind für jedes registrierte sharewise Mitglied sichtbar. Dies kann nicht geändert werden.
    Im Profil gibt es einen Aktivitätsindex, der anzeigt, wie oft Sie sharewise nutzen. Er gibt keinerlei Auskunft über den letzten Zeitpunkt der Nutzung oder wann Sie wie oft und wie lange eingeloggt waren.
    Mitglieder haben die Möglichkeit andere Mitglieder als Kontakt hinzuzufügen. Im Falle einer Kontaktanfrage durch ein anderes Mitglied erhalten Sie die Kontaktanfrage auch per E-Mail zugeschickt. Wenn Sie keine E-Mail erhalten wollen, können Sie das unter dem Punkt „Sende mir eine E-Mail, wenn mich jemand als Kontakt hinzufügt“ abbestellen. Die Kontaktanfrage wird unter dem Menüpunkt „Kontakt“ unter der Rubrik „unbestätigte Kontakte“ geführt. Sobald Sie die Kontaktanfrage bestätigen, wird der Kontakt unter der Rubrik „bestätigte Kontakte“ geführt. Dort können Sie den Kontakt jederzeit wieder löschen. Andere registrierte sharewise Mitglieder können nur Ihre bestätigten Kontakte einsehen. Sie können es jedoch auch unterbinden, dass Ihre bestätigten Kontakte für die anderen Mitglieder sichtbar sind.

    In den Voreinstellungen erhalten Sie für folgende Punkte eine E-Mail zugeschickt:
    • Benachrichtige mich, sobald eine meiner Empfehlungen richtig ist
    • Benachrichtige mich, sobald eine meiner Empfehlungen den Zielkurs erreicht hat
    • Benachrichtige mich, wenn eine meiner Empfehlungen endet
    • Sende mir einen wöchentlichen Statusbericht
    • Setze einen Alert für Aktien, die ich auf die Watchlist hinzufüge
    • Sende mir eine E-Mail, wenn mich jemand als Kontakt hinzufügt
    Jeder registrierte Nutzer hat die Möglichkeit zu sehen, welche Mitglieder sein Profil angeschaut haben. Nach zwei (2) Wochen werden diese Informationen gelöscht. Sie sehen also nur, wer Sie in den letzten zwei (2) Wochen angeklickt hat. Diese Funktion ist eine elementare Funktion von sharewise und daher nicht in den Einstellungen zur Privatsphäre abstellbar.
    Jeder registrierte Nutzer hat die Möglichkeit zu sehen, welche Mitglieder Ihn im Moment beobachten. Wenn Sie einen Nutzer beobachten, werden Sie benachrichtigt sobald der beobachtete Nutzer eine neue Empfehlung veröffentlicht. Diese Funktion ist eine elementare Funktion von sharewise und daher nicht in den Einstellungen zur Privatsphäre abstellbar.

    Sollten Sie unerwünschte Nachrichten erhalten oder Spam Nachrichten oder einen Missbrauch feststellen, haben Sie die Möglichkeit den Verstoß zu melden. Dafür klicken Sie bitte im Rahmen des Mailsystems auf den Button „Missbrauch melden“.
    Alternativ können Sie sharewise auch per Mail benachrichtigen:  

    7.    Regelmäßige E-Mail Alerts 

    sharewise versendet regelmäßig Alerts an seine Mitglieder. Dabei wird das Mitglied per E-Mail informiert, wenn:
    • Eine neue Nachricht im Posteingang ist
    • Eine der Empfehlungen wahr ist
    • Eine der Empfehlungen den Zielkurs erreicht hat
    • Eine der Empfehlungen geendet hat (Nach 6 Monaten)
    • Ein beobachteter Analyst oder sharewise Mitglied eine neue Empfehlung schreibt
    • Ein Kontaktwunsch eines sharewise Mitglieds besteht
    Jeder dieser Alerts kann unter dem Menüpunkt „My sharewise“/“Einstellungen“ abgewählt werden. Zudem ist am Ende jeder E-Mail ist ein Link, womit Sie den Alert abbestellen können. In der Voreinstellung sind diese Alerts aktiviert.

    8.    Newsletter/Statusberichte
    8.1

    Wesentlicher Bestandteil des von sharewise kostenlos angebotenen Website Angebotes ist die regelmäßige Versendung eines  Newsletters und eines wöchentlichen Statusberichts. Ein Teil des Newsletters ist ein mit Adobe Captivate vom Bildschirm aufgenommenes Video mit gesprochenen Kommentaren auch Video Newsletter genannt. Der Nutzer kann sich diesen abgefilmten Video Newsletter dann auf www.sharewise.com oder anderen gängigen Filmsharing Plattformen wie z.B. Youtube oder myvideo anschauen. Dabei werden zum Beispiel neue Mitglieder und/oder neue Empfehlungen vorgestellt, die Übersicht welche Aktien der Nutzer gerade auf seiner Watchlist hat etc., sowie ggf. Informationen über neue Dienste und/oder Produkte, Leistungsänderungen und –erweiterungen vorgestellt.

    Wichtig!
    sharewise Mitglieder werden auf keinen Fall mit Ihrem richtigen Namen genannt. Es wird nur der Benutzername genannt.
    Die unter Ziffer 3, Ziffer 4 und Ziffer 5 aufgeführten Daten sowie Fotos/Bilder von Mitgliedern werden nur gezeigt, sofern das Mitglied der Veröffentlichung im Video Newsletter vorher explizit zugestimmt hat. Wenn Sie oder Ihre Empfehlungen in dem Newsletter vorgestellt werden wollen, müssen Sie dies unter dem Menüpunkt „My sharewise“/ „Einstellungen“ angeben. Die zugehörige Frage lautet: Ich will im regelmäßigen Videonewsletter erscheinen

    8.2

    Wesentlicher Bestandteil des von sharewise kostenlos angebotenen Website Angebotes ist auch der wöchentliche Statusbericht. Der Nutzer wird unter anderem über die aktuell laufenden Empfehlungen, neue Features bei sharewise und die aktuelle Watchlist informiert. 

    9.    Können Sie in Erfahrung bringen, welche Daten sharewise über Sie gespeichert hat und können Sie diese berichtigen?

    Ja. Damit Sie jederzeit nachvollziehen können, welche (personenbezogenen) Daten wir von Ihnen als Mitglied gespeichert haben und ob sie richtig und aktuell sind, können Sie sie unter dem Menüpunkt „My sharewise“ jederzeit überprüfen und auf den neuesten Stand bringen.

    10.    Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

    Zur Analyse und individuellen Anpassung unserer Website legen wir Profile von jedem Nutzer unter einem Pseudonym an. Die Daten des Profils geben keine Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers. Unter den Profilen werden insbesondere Ihre Interessengebiete gespeichert. Sie haben jederzeit das Recht, diesen Maßnahmen für die Zukunft zu widersprechen. Wenden Sich sich dazu bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Ziffer. 17)
    Ihre personenbezogenen Daten werden wir in keinem Fall ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter geben, insbesondere werden wir diese Daten nicht verkaufen, vermieten oder eintauschen.

    11.    Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

    Wenn Sie ihre Mitgliedschaft kündigen, werden die über Sie gespeicherten Daten spätestens innerhalb von fünf (5) Werktagen gelöscht. Soweit wir gesetzlich zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind, werden Ihre Daten nicht gelöscht, sondern gesperrt.

    12.    Ihre Rechte

    Es liegt in Ihrer Hand, wie sharewise mit Ihren Daten verfahren soll. Sie können jederzeit eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
    Sie haben zudem jeder Zeit das Recht, Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und/oder Empfänger oder eine Kopie des entsprechenden Datensatzes zu erhalten, Ihre personenbezogenen Daten ganz oder teilweise korrigieren oder auf den neuesten Stand bringen, sperren oder löschen zu lassen.
    Bitte kontaktieren Sie zur Wahrnehmung Ihrer Rechte unseren dafür zuständigen Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten am Ende dieser Erklärung unter Ziffer 17 (Kontaktaufnahme) aufgeführt sind.

    13.    Server Log Files

    Wenn ein Internetnutzer eine Webseite aufruft, hinterlässt der Browser Informationen, die in Server Log Files gespeichert werden. Das dabei gespeicherte Logfile enthält die folgenden Daten:

    Wer?         Name und IP Adresse des Computers, der die Seite anfordert
    Wann?       Zeitstempel (Datum, Uhrzeit, Zeitverschiebung)
    Wie lange? Wie lange blieb der Internetnutzer
    O.K.?         War die Anfrage und Übermittlung erfolgreich
    Wie viel?    Menge der gesendeten Daten in Byte
    Woher?      Von welcher Internetseite der Nutzer auf sharewise gekommen sind        
    Womit?      Mit welchem Browser/Betriebssystem/Oberfläche kam der Internetuser.
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Logdatei#Beispiel_einer_typischen_Webserver-Logdatei

    sharewise nutzt das standardisierte "combined" Logfile-Format des Apache Webservers. sharewise verwendet die Logdaten anonymisiert, also ohne Korrelation mit personenbezogenen Daten, für statistische Auswertungen. Diese Daten dienen zum Beispiel dazu, herauszufinden, wann wie viele User wie lange auf sharewise sind. Damit können wir unter anderem herausfinden, welche Seiten der sharewise Website am beliebtesten sind und auch langfristige Serverplanung betreiben. Die Log Daten werden mit keinen personenbezogenen Daten verbunden, so dass eine Zuordnung zu einer bestimmten Person nicht möglich ist. Die IP Adresse ist nicht ohne weiteres einer speziellen Person zuzuordnen.

    14.    Cookies

    Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser sendet oder die clientseitig durch Java Script erzeugt werden. Der Client sendet die Informationen häufig erst bei späteren Zugriffen an den selben Webserver im http-Header an den Server. Cookies sind clientseitig persistente/gespeicherte Daten. Man unterscheidet hier zwischen Cookies, die auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden (persistente Cookies) oder Cookies, die nach dem schließen des Browsers gelöscht werden und im Arbeitsspeicher verbleiben (session cookies). Zum Beispiel wird auf der sharewise Website der „automatische Login“ (wenn gewünscht), die Eingabe des Benutzernamens und des Passwortes über ein persistentes Cookie gelöst, denn mit Cookies können auch Sessions realisiert werden. Dazu wird in einem Cookie vom Server eine eindeutige Session ID gespeichert, um genau diesen Client bei weiteren Aufrufe wieder zu erkennen und damit nicht bei jedem Aufruf einer Unterseite das Passwort erneut eingegeben werden muss.
    Cookies werden ausschließlich vom Client verwaltet. Somit entscheidet der Client, ob z.B. ein Cookie gespeichert wird oder die vom Webserver gewünschte eingeschränkte Lebensdauer des Cookies durch Löschung ausgeführt wird.
    Die üblichen Browser erlauben dem Nutzer in der Regel begrenzte Einstellungen zum Umgang des Clients mit Cookies zum Beispiel:
    • Keine Cookies annehmen.
    • Nur Cookies von bestimmten Seiten annehmen.
    • Benutzer vor der Annahme eines Cookie fragen.
    • Alle Cookies eines Servers löschen, wenn kein Fenster mehr mit dieser Adresse geöffnet ist (Session-Cookie).
    • Alle Cookies beim Beenden des Browsers oder Browser-Fensters  löschen.
    Wie es auch bei anderen Plattformen der Fall ist, ist die Nutzung von sharewise bei einer Ablehnung von Cookies nicht möglich, da es nicht möglich ist sich ohne aktivierte Session Cookies einzuloggen.

    15. IVW Online und Webbeacons

    sharewise nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

    Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

    Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.
    Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

    Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu). Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de'

    sharewise nutzt sogenannte Web Beacons von Yahoo! zur Analyse des Besucherstroms auf unserer Webseite. Yahoo! kann diese anonymen Informationen über Ihre Besuche auf dieser und anderen Webseiten auch dazu nutzen, sein Angebot zu verbessern und Ihnen Werbung für Produkte und Angebote aus Ihren Interessensgebieten anzuzeigen. Die Erfassung der Daten erfolgt dabei vollkommen anonym. Für mehr Informationen zu diesem Thema sowie der Möglichkeit, die Datenerfassung durch Yahoo! zu unterbinden, klicken Sie bitte hier: https://ondemand.indextools.com/optout,OptOut.vm

    16.    Datensicherheit

    sharewise nutzt aktuelle und ständig aktualisierte Firewalls und andere Sicherheitssysteme, die dem Schutz vor möglichen Angriffen von außen dienen. Wir sind um alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigten Zugang und Missbrauch geschützt sind. Durch immer neue technologische Möglichkeiten seitens der Hacker sollte sich der Nutzer jedoch im klaren darüber sein, dass es keinen 100%-igen Schutz von Angriffen von außen gibt. Jeder von uns entdeckte Angriff durch Hacker wird – sofern zumutbar und erfolgversprechend – von uns zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgt.

    17.    Links 

    Die sharewise Plattform enthält Links zu anderen Webseiten, deren Inhalte nicht durch sharewise verwaltet bzw. beeinflusst werden können. Hierbei handelt es sich lediglich um bloße Hinweise. sharewise ist weder für die Richtigkeit und den Inhalt dieser Webseiten haftbar noch für Dienste/Produkte, die über diese Webseiten angeboten werden. Die verlinkte Seite der jeweiligen Portalseite wurde zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße hin überprüft. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar

    18.    Kontaktaufnahme

    Jeder sharewise Nutzer kann jederzeit Fragen bezüglich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten an unseren Datenschutzbeauftragten stellen. Oder sollten zu dieser Datenschutzerklärung noch Fragen offen sein, wenden Sie sich bitte ebenfalls an unseren Datenschutzbeauftragten: 

    sharewise GmbH
    Datenschutzbeauftragter
    Altheimer Eck 6
    80331 München
    E-Mail Adresse:

    19.    Änderung der Datenschutzbestimmungen

    Die sharewise Plattform wird sich im Laufe der Zeit ändern, da diese ständig weiterentwickelt wird. Daher kann sich die Notwendigkeit ergeben diese Datenschutzerklärung zu ändern. Auch durch die immer neuen gesetzlichen Änderungen und Erweiterungen sind wir gezwungen die Datenschutzerklärung und die Plattform immer an die neuesten gesetzlichen Vorschriften anzupassen. Daher empfehlen wir, dass Sie sich regelmäßig die jeweils aktuellen Datenschutzbestimmungen, wie sie auf der Website abrufbar sind, durchlesen.

    Stand: 18.07.2011

    Drucken |