• 30,015€
  • +0,005€ (+0,02%)
FRAA DE0007037129 RWE AG ST http://de.wikipedia.org/wiki/RWE http://charts2.byteworx.de/bwcharts/images/snapshot.png?chart.height=420&chart.width=540&dataProfile=mdg_default&flashEnabled=true&key.id=22315&serverUrl=http%3A%2F%2Fcharts2.byteworx.de%2Fbwcharts&target=chart_image&timeSpan=3M&user=sharewise
  • Ø 29,148€
    1 2 5 11
  • Ø 28,921€
    1 1 5 21

Aktuelle News zu RWE AG ST

Finanznachrichten von boersentreff.de

Vorhang halb auf zur großen Apple-Show

am 01.09.2014, 14:42
Zeitenwende bei den Versorgern: Bereits seit einigen Monaten sind bei RWE keine Insiderkäufe mehr zu beobachten. Zuletzt orderte Konzern-Chef Peter Terium Ende Mai bei einem Kurs von 29,29 Euro insgesamt 2180 Aktien. Die Summe von gut 60.000 Euro fäl...

RWE - Direkt am Abwärtstrend

am 01.09.2014, 14:37
RWE unter den Top3-Werten im DAX in diesem Jahr. Wohl die Wenigsten hätten Anfang des Jahres darauf gewettet. Aus technischer Sicht steht die Aktie vor dem Ausbruch. (© BörseGo AG 2014 - Autor: Bastian Galuschka, Technischer Analyst bei GodmodeTrade...

RWE: Aktie vor Ausbruch - sollten Anleger jetzt einsteigen-

am 01.09.2014, 13:44
In einem durchwachsenen Marktumfeld kann sich die RWE-Aktie behaupten. Für Unterstützung sorgt ein aktueller Kommentar der UBS. Gelingt dem DAX-Titel nun der Sprung über den wichtigen Widerstand bei der 30-Euro-Marke?...

RWE-Aktie: Buy-Trigger bei 32,34 EUR - Chartanalyse

am 01.09.2014, 08:48
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse der Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Aktienanalysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in ihrer aktuellen Chartanalyse die Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: ...

Deutsche Telekom - Rendite trotz Kursflaute

am 01.09.2014, 06:00
Die Deutsche Telekom gehört mit einer Marktkapitalisierung von rund 50 Milliarden Euro zu den Schwergewichten im DAX. Das ist deutlich mehr als die Deutsche Bank, E.ON oder RWE derzeit vorweisen können und deshalb ist auch die Färbung in der Marktkap...

E.on und RWE: Wann erwachen die Versorger-Riesen-

am 30.08.2014, 10:27
Auf eine gute Woche können die deutschen Versorger-Riesen E.on und RWE zurückblicken. Die beiden DAX-Titel rücken näher an die jeweilige obere Begrenzung der Seitwärtsrange heran. Im Gegensatz zu vielen anderen Werten haben die Aktien keine monatelan...

Versorger-Riesen E.on und RWE: Kursziele rauf, Aktien rauf

am 29.08.2014, 15:02
Die Versorgeraktien E.on und RWE können am Freitag zulegen. Positiv wirkt eine Branchenstudie der französischen Exane BNP. Analyst Benjamin Leyre hat die beiden DAX-Titel auf "Outperform" belassen und die Kursziele angehoben. Dennoch bleiben die Char...

RWE-Aktie: Bundesregierung genehmigt Verkauf von RWE Dea - Aktienanalyse

am 28.08.2014, 13:15
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Energieko...

RWE-Aktie: Verbessertes Chance-Risiko-Profil! Hochstufung und Kurszielerhöhung - Aktienanalyse

am 26.08.2014, 23:48
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Analyst Alexander Karnick von der Deutschen Bank: Alexander Karnick, Analyst der Deutschen Bank, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Verkaufsempfehlung für die Aktie des Energiekonzerns RWE...

RWE verklagt Bund und Land Hessen

am 26.08.2014, 11:55
Der RWE-Konzern hat am Montag Klage gegen die Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis im Jahr 2011 eingereicht. Bei der Schadensersatzklage soll es um rund 200 Millionen Euro gehen....

Kapital für Nordsee One" gesucht: RWE will Mega-Projekt wiederbeleben

am 26.08.2014, 10:49
Ein gigantischer Windpark könnte vor der deutschen Nordseeküste entstehen. "Nordsee One" ist ein Projekt des Energiekonzerns RWE und für bis zu 164 Turbinen ausgelegt. Nun soll es in Angriff genommen werden - trotz Geldmangels....

RWE-Aktie: Bund und Land Hessen auf Schadenersatz verklagt

am 26.08.2014, 09:12
Der Energiekonzern RWE hat den Bund und das Land Hessen auf Schadenersatz verklagt. Grund ist das sogenannte Atommoratorium nach dem Super-GAU im japanischen Fukushima. Allerdings ist fraglich, ob die Klage überhaupt zulässig ist....

RWE - Nächster Halt 26 - wir zeigen den Grund

am 26.08.2014, 05:02
Der deutsche energieriese RWE sah schon mal bessere Zeiten und der Aufwärtstrend, welcher im Mai dieses Jahres begann, ist nunmehr wieder Geschichte, denn wir sehen technisch erstmals wieder ein tieferes Tief gepaart mit tieferen Hochs....

Streitpunkt Energiewende: RWE will für Biblis-Aus Schadenersatz

am 25.08.2014, 19:27
2011 beginnt Deutschland mit dem Ausstieg aus der Atomenergie. Der Versorger RWE will nun mit einem Gerichtsurteil im Rücken für eine erste dreimonatige Stilllegung eines AKW eine Entschädigung. Das Land Hessen und der Bund geben sich unbeeindruckt....

RWE verklagt Bund und Land Hessen auf Schadenersatz

am 25.08.2014, 18:48
Der Energiekonzern RWE hat den Bund und das Land Hessen wegen des Atommoratoriums vom März 2011 auf Schadenersatz verklagt. RWE habe am Montag Klage beim Landgericht Essen eingereicht, teilte ein Unternehmenssprecher in Essen mit. Das Bundesministeri...

Streitobjekt Biblis: RWE verklagt Bund und Land wegen AKW-Stilllegung

am 25.08.2014, 18:24
Nach der Fukushima-Katastrophe wurde das AKW Biblis kurzerhand geschlossen und drei Monate später stillgelegt. Dabei handelte das Land Hessen rechtswidrig. Jetzt klagt Betreiber RWE auf Schadenersatz....

Energiekonzern RWE klagt wegen Biblis-Aus

am 25.08.2014, 17:12
Im Jahr 2011 wurde das Atomkraftwerk Biblis einfach abgestellt - nach der Katastrophe in Fukushima. Nun klagt der Energiekonzern RWE gegen das Land Hessen und verlangt Schadensersatz....

Atomkraftwerk Biblis: RWE verklagt Hessen und den Bund

am 25.08.2014, 17:02
Weil das AKW Biblis in 2011 für drei Monate stillgelegt wurde, fordert RWE nun Schadensersatz - Schätzungen gehen von über 200 Millionen Euro aus. RWE ist der einzige Energieversorger, der gegen das Atommoratorium klagt....

Klage: RWE will Stilllegung von Biblis nicht hinnehmen

am 25.08.2014, 16:54
Drei Jahre nach der Atomwende geht der Streit um das Atomkraftwerk in eine neue Runde. Der Energieversorger reichte eine millionenschwere Schadenersatzklage gegen den Bund und das Land Hessen ein....

Anlagestrategie: "Der deutsche Strommarkt bleibt schwierig"

am 25.08.2014, 14:13
Eine dramatische Talfahrt haben die Aktienkurse von RWE und Eon in den vergangenen Jahren hinter sich. Lohnt sich jetzt der Einstieg für Anleger? Analysten bevorzugen einen anderen Wert aus der Versorgerbranche....

Umstrittener Milliardendeal: Bundesregierung erlaubt Verkauf von RWE-Dea

am 23.08.2014, 20:36
Intensive Prüfung, keine Einwände: Der RWE-Konzern darf seine Öl- und Gassparte Dea verkaufen. Die umstrittene Veräußerung soll dem verschuldeten Unternehmen gut fünf Milliarden Euro einbringen....

Smart Home: RWE stattet Zukunftswohnung mit intelligenter Haussteuerung aus

am 23.08.2014, 02:31
Das erste Mehrfamilienhaus, das im Rahmen des Zukunftshaus-Projekts der InnovationCity Ruhr energetisch saniert wurde, ist bezugsfertig. An der Modernisierung des "Vivawest-Zukunftshauses" ist RWE mit seiner intelligenten Haussteuerung RWE SmartHom...

"Versorgung nicht gefährdet": Russen dürfen Gassparte von RWE kaufen

am 22.08.2014, 16:46
Beim Thema Energie ist das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland derzeit problematisch. Dennoch genehmigt der Bund den Verkauf der RWE-Tochter Dea an den russischen Milliardär Michail Fridman. Das hat mit dem Sitz der Firma zu tun....

RWE-Aktie: Goldman Sachs meldet sich zu Wort

am 22.08.2014, 16:42
Goldman Sachs schätzt die Aktie des Versorgers RWE weiterhin als einen Kauf ein. Die Analysten sehen den fairen Wert der Aktie bei 37 Euro. Grund für die Einschätzung: Das erste Halbjahr des Versorgers sei schwach verlaufen....

Verkauf von RWE-Tochter an Oligarchen: Russische Hand am Hahn

am 22.08.2014, 15:57
Mitten in der Ukraine-Krise wächst der Einfluss Russlands auf die deutsche Energieversorgung: RWE will seine Öl- und Gastochter Dea an einen russischen Investor verkaufen. Die Bundesregierung hat die Übernahme nun abgesegnet....

Windpark Jüchen: partnerschaftliches Beteiligungsmodell gut angenommen (FOTO)

am 22.08.2014, 15:14
Dortmund/Jüchen (ots) - Erfolgreiches Engagement von Stadt, RWE und RWE-Mitarbeitern, Energiegenossenschaft "Die BürgerEnergie" und Stadtwerken - Genossenschaft mit über 640.000 Euro an zwei Windkraftanlagen beteiligt Ein Jahr nach der Inbet...

RWE: Bundesregierung billigt DEA-Verkauf an russischen Oligarchen

am 22.08.2014, 13:54
Die Abhängigkeit Deutschlands von Russland als Energielieferanten sorgt nicht erst seit der Ukraine-Krise für Kopfschmerzen. Trotzdem hat die Bundesregierung den Verkauf der RWE-Tochter Dea an einen russischen Investor jetzt genehmigt....

Kleine Presseschau vom 22. August 2014

am 22.08.2014, 13:42
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Inflation-Panik, das Notenbanktreffen in Jackson Hole, Banken-Alternativen, sowie die Ukraine-Krise. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Commerzbank, RWE, Kuka, Technotrans, OMV, Microsoft...

Deutsche Regierung billigt Verkauf von RWE-Tochter an russischen Investor

am 22.08.2014, 12:43
(Neu: Mehr Details)...

Ölförderer: Bund gibt grünes Licht für Dea-Verkauf nach Russland

am 22.08.2014, 12:07
Offshore-Ölfördertechnik darf derzeit nicht nach Russland verkauft werden, eine ganze Firma für Ölfördertechnik schon. Die Bundesregierung hat den Verkauf der RWE-Tochter Dea an einen Oligarchen genehmigt....

RWE-Aktie legt zu: Jetzt kaufen-

am 22.08.2014, 11:52
RWE-Aktien haben am Freitag vorbörslich bei Lang & Schwarz (L&S) mit einem Plus von 0,4 Prozent auf einen Medienbericht über die Tochter Dea reagiert. Demnach wolle die Bundesregierung den geplanten milliardenschweren Verkauf der Öl- und Gasf...

Bundesregierung genehmigt Verkauf von RWE-Dea an russischen Milliardär

am 22.08.2014, 11:51
Der russische Milliardär Michail Fridman darf RWEs Öl- und Gasfördertochter Dea übernehmen. Die Bundesregierung hat dem Verkauf zugestimmt....

Unternehmen: RWE darf Dea an Russen verkaufen

am 22.08.2014, 11:43
Die Bundesregierung hat gegen den Verkauf von RWEs Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Milliardär Michail Fridman offenbar nichts einzuwenden....

Kartellamt: Grünes Licht für Dea-Verkauf nach Russland

am 22.08.2014, 11:39
Offshore-Ölfördertechnik darf derzeit nicht nach Russland verkauft werden, eine ganze Firma für Ölfördertechnik schon. Der Bund hat den Verkauf der RWE-Tochter Dea nach Russland genehmigt....

Oligarch Fridman schnappt sich RWE-Tochter

am 22.08.2014, 11:37
Deutschland hat für den Milliarden-Deal um die Öl- und Gasförderfirma Dea grünes Licht gegeben. Der hochverschuldete Versorger RWE braucht das Geld dringend....

Dea: Regierung überlässt Russen endgültig das RWE-Gas

am 22.08.2014, 10:54
Der Bund will den umstrittenen Verkauf der Öl- und Gastochter Dea angeblich erlauben. Damit wäre die größte Hürde für RWE ausgeräumt - und der Weg für den russischen Oligarchen Michail Fridman frei....

RWE (Intraday) - Topbildung droht

am 22.08.2014, 09:25
Die Erholung in der RWe -Aktie steht an einem wichtigen Punkt. Hier könnte sich di Richtung für mehrere Tage odder sogar Wochen entscheiden. (© BörseGo AG 2014 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)...

Ukraine-Krise: Bund winkt Dea-Verkauf an russischen Oligarchen durch

am 22.08.2014, 09:00
Die Rolle Russlands in der Ukraine-Krise bleibt umstritten. Trotzdem winkt der Bund den Verkauf der Öl- und Gasfördertochter von RWE nach Russland durch. "Die Genehmigung liegt vor", heißt es....

Berlin gibt RWE offenbar grünes Licht

am 22.08.2014, 08:57
Trotz der neuen Eiszeit zwischen Russland und dem Westen ist die Bundesregierung offenbar bereit, dem geplanten Verkauf der Öl- und Gas-Fördertochter Dea, ihr Plazet zu geben - zur Freude der Aktionäre....

Trotz Wirtschaftssanktionen - Regierung winkt RWE-Deal mit Russland wohl durch

am 22.08.2014, 08:25
RWE will seine Tochterfirma DEA an russische Investoren verkaufen. Der Deal für rund fünf Milliarden Euro galt wegen der Ukraine-Krise als umstritten, doch die Regierung winkte ihn wohl durch....

Dea-Deal: Bund genehmigt Verkauf von RWE-Tochter nach Russland

am 22.08.2014, 07:33
Offshore-Ölfördertechnik darf derzeit nicht nach Russland verkauft werden, eine ganze Firma für Ölfördertechnik offenbar schon. Der Bund soll den Verkauf der RWE-Tochter Dea nach Russland genehmigt haben....

Deutschland winkt Verkauf von RWE-Dea nach Russland durch

am 22.08.2014, 07:21
Der Verkauf der RWE-Öl- und Gas-Fördertochter DEA hat Insidern zufolge die wichtigste politische Hürde überwunden. Die deutsche Bundesregierung habe die fünf Milliarden Euro schwere Übernahme durch eine Investorengruppe um den russischen Oligarchen M...

Umstrittenes Geschäft: Bund genehmigt Dea-Verkauf nach Russland

am 22.08.2014, 07:12
Trotz der politischen Spannungen winkt der Bund den Verkauf der Öl- und Gas-Fördertochter von RWE nach Russland durch. Die Genehmigung der Bundesregierung liegt offenbar vor....

RWE stattet Zukunftswohnung von Vivawest in Bottrop aus - Mehrfamilienhaus wird saniert - Intelligente Haussteuerung kommt von RWE (FOTO)

am 21.08.2014, 16:28
Bottrop (ots) - Das erste Mehrfamilienhaus, energetisch saniert im Rahmen des Zukunftshaus-Projekts der InnovationCity Ruhr, ist bezugsfertig: Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und der Oberbürgermeister der Stadt Bottrop, Bernd Tisch...

RWE-Aktie: Ergebnis- und Dividendenschätzungen gesenkt - Commerzbank rät zum Verkauf und erhöht Kursziel - Aktienanalyse

am 21.08.2014, 11:57
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Analystin Tanja Markloff von der Commerzbank: Tanja Markloff, Analystin der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor zum Verkauf der Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN:...

Versorger-Aktien E.on und RWE: Die Commerzbank wird optimistischer

am 21.08.2014, 09:07
Deutschlands größte Energieversorger kommen an der Börse nach wie vor nicht voran. Sowohl die RWE-Papiere als auch die Titel von E.on hängen weiterhin in der Seitwärtsrange fest. Am Donnerstag hebt die Commerzbank allerdings die Kursziele für beide W...

RWE-Aktie: Schwierige Suche nach neuem Geschäftsmodell - Kepler Cheuvreux rät zum Verkauf - Aktienanalyse

am 20.08.2014, 12:54
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Analyst Ingo Becker von Kepler Cheuvreux: Ingo Becker, Analyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Versorgers RWE AG (ISIN: DE000703712...

RWE wieder auf Kurs

am 20.08.2014, 08:56
Die Käufer melden sich in RWE wieder zurück und mit diesen sollte die Korrektur der letzten Wochen ausgestanden sein. (© BörseGo AG 2014 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader)...

RWE: "Schlechter als erwartet"

am 20.08.2014, 01:07
Der Energiekonzern RWE hat kürzlich die Ergebnisse zum ersten Halbjahr 2013 veröffentlicht. Sinkende Preise im Stromgroßhandel und ein seltenerer Einsatz der konventionellen Kraftwerke schmälern die Erträge. Das Unternehmen musste seinen Aktionären d...

DGAP-Berichte: RWE Finance B.V.

am 19.08.2014, 08:06
Halbjahresabschluss 2014...

weitere News von Google

Aktivitäten

My sharewise

Follow some users to see their activities in this stream.

Community

Sorry, there is no activity form community in your language at the moment.

Top100

No activity from TopAuthors to show at the moment.

RWE sucht Partner für den Bau eines zweiten Windparks in der Nordsee

800px-windmills_d1-d6_(thornton_bank)_-_final_construction_phase
thomas515 am 26.08.2014, 13:19
RWE Innogy ist eine Tochtergesellschaft des deutschen Energieversorgers RWE. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2008 und ist innerhalb des Konzerns für die erneuerbaren Energien zuständig,
» Weiterlesen

DEA Verkauf durch RWE kurz vor Abschluss

800px-kraftwerk_weisweiler
thomas515 am 22.08.2014, 12:58
Michail Fridman ist ein russischer Geschäftsmann, geboren 1964 in Lemberg. Er gilt aktuell nach Forbes als der zweitreichste Russe mit einem Vermögen von angeblich über 17 Mrd. US-$. Nur Alisher
» Weiterlesen
Finanzen100
Weitere Informationen zu RWE AG ST finden Sie bei Finanzen100.de

Kurzprofil

Informative Fakten und Daten zur RWE Aktie wie den Aktienkurs, den aktuellen RWE Chart und das Sentiment zu einem der größten Energieversorgungskonzerne Europas, finden Sie auf dieser Seite. Der 1898 als Rheinisch-Westfälische ElektrizitätswerkAG (RWE) gegründete Konzern war ursprünglich zur Versorgung der Stadt Essen gedacht und dehnte sein Versorgungsgebiet in der Folge über einen großen Teil Westdeutschlands aus. RWE war seit Mitte des letzten Jahrhunderts führend in der Weiterentwicklung der Kernenergie in Deutschland. Nach den Ereignise im japanischen Fukushima und dem damit zusammenhängenden Atomausstieg veränderte RWE seine Unternehmensstrategie

» Mehr

Die letzte Dividende von RWE AG ST betrug 1,000€ . Die Dividendenrendite im letzten Jahr betrug +3,33%.

Neueste Kommentare

MadameButterfly 25.08, 23:05

Habe die REWE AG ADR genommen, Mist! Sollte aber auch passen, falsch geklickt, habe

» Mehr
hpg2 25.08, 23:00

War doch schon längere Zeit abzusehen, Tzszszszsz und immer noch Optimisten on Mass...

» Mehr
MadameButterfly 25.08, 22:55

Da gehe ich mit ! Gute Empfehlung, shorte hier auch gerade RWE ;-D

» Mehr
agenda2020 12.07, 18:23

auch sein vater wird mitfeiern!

» Mehr
Francesco-Molina 12.07, 18:22

... die Mutter aller Endspiele !

» Mehr