• 24,581€
  • -0,174€ (-0,70%)
FRAA DE0007037129 RWE AG ST http://de.wikipedia.org/wiki/RWE http://charts2.byteworx.de/bwcharts/images/snapshot.png?chart.height=420&chart.width=540&dataProfile=mdg_default&flashEnabled=true&key.id=9385985&serverUrl=http%3A%2F%2Fcharts2.byteworx.de%2Fbwcharts&target=chart_image&timeSpan=3M&user=sharewise
  • Ø 28,081€
    1 4 5 16
  • Ø 26,281€
    1 1 5 18

Aktuelle News zu RWE AG ST

Finanznachrichten von boersentreff.de

DGAP-Vorabbekanntmachung: RWE Aktiengesellschaft

am 03.03.2015, 14:27
RWE Aktiengesellschaft: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x f...

RWE schreibt 2014 wieder schwarze Zahlen Dividende stabil

am 03.03.2015, 12:27
Der Energiekonzern RWE will trotz wegbrechender Gewinne einem Insider zufolge seinen Aktionären zunächst keine weitere Dividendenkürzung zumuten....

Deutsche Erdoel AG: RWE Dea künftig wieder mit altem Namen

am 03.03.2015, 12:25
Das Hamburger Öl- und Gasförderungsunternehmen RWE Dea wird künftig wieder Deutsche Erdoel AG heißen. Der russische Investor Michail Fridman hatte den Konzern jüngst übernommen....

RWE mit unveränderter Dividende

am 03.03.2015, 11:12
Der angeschlagene Energiekonzern RWE will laut eines Zeitungsberichts für 2014 eine unveränderte Dividende von einem Euro je Aktie an seine Aktionäre ausschütten. Diesen Vorschlag an die Hauptversammlung wolle der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung am M...

Unternehmen: RWE Dea heißt wieder Deutsche Erdoel AG

am 03.03.2015, 10:56
Um den gesamten Artikel unter n-tv.de zu lesen, klicken Sie bitte auf die Überschrift...

Ad-Hoc und Firmenmeldungen, Di. 03. März 2015: Merck verdient sonnig, stabile Dividende von RWE-, ...

am 03.03.2015, 10:54
Die Themen: Merck verdient sonnig, stabile Dividende von RWE?, Evonic hat seine Hausaufgaben gemacht, erste Früchte bei Zumtobel?, Kundenbasis bei Tele Columbus steigt, weitere Meldungen in Kurzform z......

Baukartell: Der Klub der Abzocker

am 03.03.2015, 08:26
Jahrelang soll ein Baukartell Weltkonzerne wie Siemens, Audi und RWE geschröpft haben. Neun Firmen haben offenbar Gewinne abgesprochen und diese später intern umverteilt. Einblicke in einen kriminellen Klub....

London gegen russischen Tycoon: Clinch um Nordsee-Ölfelder

am 03.03.2015, 07:18
London will den Verkauf von Öl- und Gasfeldern in der Nordsee durch RWE an das Investitionsvehikel des russischen Milliardärs Fridman blockieren. Mögliche Sanktionen könnten zu Problemen führen....

Rheinische Post: RWE will für 2014 einen Euro Dividende zahlen

am 03.03.2015, 02:02
Düsseldorf (ots) - Trotz aller Schwierigkeiten will der Energiekonzern RWE für das Jahr 2014 eine Dividende von einem Euro je Aktie zahlen. Dies berichtet die "Rheinische Post" (Düsseldorf) unter Berufung auf Konzernkreisen. Diesen Vorschlag an die ...

Energiekonzern RWE verkauft Dea an russische Investoren

am 02.03.2015, 17:12
Düsseldorf. (reuters) Der hochverschuldete Energiekonzern RWE hat nach einer zweijährigen Zitterpartie seine Tochter Dea endgültig an russische Investoren verkauft. RWE-Chef Peter Terium bezeichnete die politisch umstrittene Transaktion im Volumen vo...

Erleichterung in Essen: RWE wird Dea an Russen los

am 02.03.2015, 14:55
Monatelang wurde bei RWE gezittert, jetzt ist der Verkauf der Tochter Dea besiegelt. Milliarden fließen von einem russischen Investoren auf die Konten der Essener. Das Dax-Unternehmen braucht das Geld....

Rewe, Aldi, Edeka: Was sich hinter deutschen Firmennamen verbirgt

am 02.03.2015, 13:56
RWE, Edeka, Rewe, Uvex, SAP, Aldi: Täglich begegnen uns die Namen bekannter deutscher Unternehmen - aber wofür stehen die Bezeichnungen eigentlich? Ein kleiner Überblick....

RWE verkauft Dea: Keine Angst vor den Briten

am 02.03.2015, 12:55
Trotz des Widerstands der britischen Regierung schließt der Energiekonzern RWE den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an eine russische Investorengruppe ab. Noch könnte London den Essenern ihren Deal vermiesen....

Kleine Presseschau vom 2. März 2015

am 02.03.2015, 12:12
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Griechenland-Krise, das Phänom Auslandsschulden, die Re-Industrialisierung in Europa, die Nachfolge von Warren Buffett sowie der Goldpreis. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf RWE, Lufthan...

Gegen Widerstand aus London: RWE bringt Dea-Deal mit russischem Oligarchen Fridman über die Bühne

am 02.03.2015, 12:00
Verkauf abgeschlossen: Dea geht für 5,1 Milliarden Euro an die LetterOne-Gruppe des russischen Oligarchen Michail Fridman - inklusive des britischen Öl- und Gasgeschäfts. Die Regierung in London hat allerdings noch Sanktionsmöglichkeiten....

RWE verkauft Dea ohne britische Zustimmung

am 02.03.2015, 11:58
Von Jenny Busche FRANKFURT (Dow Jones)--RWE hat den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea trotz der Bedenken der britischen Regierung abgeschlossen: Die russische Investmentgesellschaft Letter One um den russischen Milliardär Michail Fridman ha...

RWE trotzt Widerstand aus London

am 02.03.2015, 11:58
Mit einem Kurssprung der RWE-Aktie von zeitweise mehr als sieben Prozent feierten die Anleger Mitte Januar die Meldung über einen Verkauf der Ölfördertochter Dea an einen russischen Oligarchen. Jetzt wurde der Deal abgeschlossen - trotz erbittertem W...

Russland-Sanktionen: London torpediert Dea-Verkauf an Oligarchen in letzter Minute

am 01.03.2015, 17:12
Die britische Regierung hat erneut Bedenken angemeldet gegen die Übernahme von RWEs Dea-Geschäft durch den russischen Oligarchen Michail Fridman. RWE hält an den Plänen fest - und will den Verkauf am Montag abschließen....

Briten torpedieren Dea-Verkauf

am 01.03.2015, 15:33
Dax-Versorger RWE hält wie geplant am Dea-Verkauf an zwei russische Oligarchen fest. Sehr zum Verdruss der britischen Regierung, die sich für das Geschäft so gar nicht erwärmen kann....

Wirtschaft - RWE will Dea-Verkauf trotz Bedenken Londons abschließen

am 01.03.2015, 13:48
Der Energiekonzern RWE will trotz Bedenken der britischen Regierung am Montag den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman abschließen. Dies......

RWE: Vollzug des Dea-Verkaufs auch ohne britische Zustimmung

am 01.03.2015, 13:13
Trotz der ablehnenden Haltung der britischen Regierung zum Verkauf des britischen Dea-Geschäfts an Letter One will RWE am Vollzug der Transaktion am 2. März festhalten. Auf der Grundlage der im Januar abgeschlossenen Verträge mit Letter One habe die ...

DGAP-Ad-hoc: RWE Aktiengesellschaft

am 01.03.2015, 12:33
RWE Aktiengesellschaft: Vollzug des Dea-Verkaufs von Entscheid...

London blockiert RWE-Deal mit Oligarchen

am 28.02.2015, 18:30
Die britische Regierung hat am Samstag ein Geschäft der russischen Oligarchen Michail Fridman und German Chan mit RWE zum Kauf von zwölf Öl- und Gasfeldern in der Nordsee blockiert....

Brit. Regierung will Verkauf von RWE-Feldern an Letter One nicht zustimmen

am 28.02.2015, 17:45
Von Selina Williams LONDON--Die britische Regierung wird dem Verkauf von Gas-Förderfeldern in der Nordsee durch den deutschen Energiekonzern RWE nicht zustimmen. RWE will diese im Zuge des geplanten Verkaufs seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an die...

RWE-Tochter: London blockiert DEA-Verkauf

am 28.02.2015, 17:09
Geschäft blockiert: Die britische Regierung will dem Verkauf des RWE-Tochterunternehmens DEA nicht genehmigen. Sanktionen gegen Russland seien der Grund für das Ausbleiben der Genehmigung....

E.ON, RWE, DAX - *neue* Investmentideen

am 28.02.2015, 10:00
E.ON, RWE, Aixtron, Stada – Aktien dieser Liga müssen eigentlich noch laufen, damit wirklich Dividendenbringer, Zykliker, Vorreiter und Nachzügler allesamt gelaufen sind, der Markt niemanden ausgelassen hat. Und siehe da – so kam es in di...

Verknappung von Emissionsrechten: EU stärkt RWE und Eon mit CO2-Reform

am 25.02.2015, 13:13
Die Preise für Emmissionsrechte sind im Keller, die EU fürchtet um ihre Klimaziele. Nun soll das Angebot verknappt werden - damit der CO2-Ausstoß wieder teurer wird. Die Anleger deutscher Versorger freut es - obwohl einer wohl mehr profitieren dürfte...

RWE verkauft weiteren Anteil an tschechischem Gasnetzbetreiber

am 25.02.2015, 11:41
Von Hendrik Varnholt Deutschlands zweitgrößter Energiekonzern RWE gibt einen weiteren Anteil an dem tschechischen Gasnetzbetreiber RWE Grid Holding an mehrere Fonds der australischen Bank Macquarie ab. Die Fonds erhöhten ihren Anteil an dem Unternehm...

Daimler, RWE, E.ON - Anleihe ist nicht gleich Anleihe

am 25.02.2015, 11:12
Woche für Woche stellen wir Ihnen bei uns Aktienanleihen vor, die eine interessante Alternative zum Direktinvestment sind, oftmals mit netten Kupons ausgestattet. Manch einer kennt die Papiere womöglich aus der Filiale oder der Zeichnung. Eine solche...

E.ON, RWE, Aixtron, Heidelberger Druck - es geht los…

am 24.02.2015, 17:42
Auf die Plätze, fertig – Nachzügler… Es hatte schon seinen Grund, warum wir am Montag im Webinar ganz speziell auf Aixtron eingegangen sind, die Aktie dann einen Tag später auch im Live-Webinar zum Börsenstart intensiv besprachen. Denn je...

RWE-Aktie: Gutes Chance/Risiko-Verhältnis - Chartanalyse

am 24.02.2015, 11:51
Paris (www.aktiencheck.de) - Kaum eine Aktie im DAX entwickelte sich in den vergangenen Monaten und Jahren schlechter als RWE (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF), so die BNP Paribas in einer aktuellen Veröf...

RWE muss sich beweisen

am 23.02.2015, 06:30
Die Energiewende macht RWE immer noch zu schaffen, obwohl der Konzern in anderen Unternehmensbereichen gut aufgestellt ist. Doch die Performance in diesem Jahr spricht eine eindeutige Sprache, auch wenn die Charttechnik den bisherigen Loser 2015 nich...

Commerzbank und RWE - “Vorsicht Falle” bei den Performance-Daten

am 20.02.2015, 09:36
Die Causa Griechenland biegt hoffentlich auf die Zielgerade ein, bis Montag dürfte eine Entscheidung vorliegen. Erst dann wird sich auch entscheiden, wohin die Reise für den DAX und Euro gehen wird. Seit einer gefühlten Ewigkeit pendeln die Kurse in ...

RWE-Aktie: Nicht sonderlich attraktiv! Commerzbank rät zum Verkauf und senkt Kursziel - Aktienanalyse

am 18.02.2015, 12:21
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Analystin Tanja Markloff von der Commerzbank: Tanja Markloff, Analystin der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: D...

E.on und RWE: Finger weg!

am 18.02.2015, 10:25
Der DAX nimmt erneut Kurs auf die 11.000 Punkte-Marke. Die Aktien von E.on und RWE können sich von dem positiven Marktumfeld aber nicht anstecken lassen. Für Ernüchterung bei den Versorgeraktien sorgt ein negativer Analystenkommentar der Commerzbank....

RWE trotzt Energiewende mit Innovation

am 16.02.2015, 10:44
Die anderen drei Säulen von RWE, dazu gehören Netze, Handel und Vertrieb, hätten nichts mit der angeschlagenen Produktion aus Kohle- und Gaskraftwerken zu tun....

Insiderhandel: RWE AG, Kauf: 25.343,12 EUR

am 14.02.2015, 18:20
Unternehmen: RWE AGInsider: Merkamp, Christine (Aufsichtsorgan)Transaktion: KaufVolumen: 25.343,12 EURStückzahl: 1.075Ausführungskurs: 23,58 EURMarktkapitalisierung: 43.060,91 Mio EUR...

Insiderhandel: RWE Aktiengesellschaft, Verkauf: 28.191,15 EUR

am 14.02.2015, 18:20
Unternehmen: RWE AktiengesellschaftInsider: Graef, Roger (Aufsichtsorgan)Transaktion: VerkaufVolumen: 28.191,15 EURStückzahl: 1.586Ausführungskurs: 17,78 EURMarktkapitalisierung:...

RWE: Hälfte der Windparkanteile wird verkauft

am 13.02.2015, 16:50
Für die Entwicklung des 900 Megawatt-Windparks Triton Knoll vor der englischen Ostküste verkauft RWE die Hälfte des Groß-Windparks Triton Knoll an Statkraft. So will der verschuldete Konzern das Projekt stemmen können....

DGAP-DD: RWE Aktiengesellschaft

am 12.02.2015, 14:42
Kauf / Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan...

Wettbewerb "EnergyApp of the year" startet / Auszeichnung in drei Kategorien / Preisverleihung auf der E-world energy & water 2016

am 11.02.2015, 13:43
Essen (ots) - Im Rahmen der E-world energy & water wurde heute der Wettbewerb "EnergyApp of the year" gestartet. Er folgt dem Megatrend Digitalisierung und will die Qualität der Angebote für Energiekunden verbessern. Die Auslober RWE, Google, c...

Aixtron, RWE, Lufthansa - gefangen im gleichen Umfeld

am 10.02.2015, 07:06
Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen - lautet eine bekannte Börsenweissheit. Klingt zunächst einfach und recht logisch, in der Praxis sieht die Sache aber vielfach anders aus. Denn es gilt zwei Herausforderunge zu meistern: Frühzeitig Aktien zu ...

E.on und RWE auf der Verliererstraße: Sind dies Einstiegskurse-

am 09.02.2015, 17:43
Die Aktie von RWE und E.on haben in der vergangenen Woche zu den schwächsten Werten im DAX gehört. E.on musste mehr als vier Prozent abgeben, RWE sogar über fünf Prozent. Allein am heutigen Montag steht bei beiden Werten ein dickes Minus von mehr als...

Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen

am 07.02.2015, 13:24
Die Bundesregierung will die Stromversorgung komplett umbauen. Nun haben Wissenschaftler nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen ein Konzept erarbeitet, das ebenso revolutionär wie radikal ist. Die Energiewelt steht vor einem Machtkampf....

Prozess: Russischer Oligarch verklagt RWE auf Schadenersatz

am 06.02.2015, 16:27
Ein Oligarch aus Russland will von RWE fast eine Milliarde Euro Schadenersatz. RWE sei 2008 plötzlich vom Kauf eines russischen Energieversorgers zurückgetreten, behaupten die Russen....

Schock für RWE und Vattenfall: Bundesnetzagentur radiert Braunkohle-Kraftwerke aus

am 06.02.2015, 11:12
Die Braunkohle ist eines der letzten profitablen Geschäftsfelder von RWE und Vattenfall. Doch jetzt streicht die Bundesnetzagentur in ihren Planungen mal eben mehr als die Hälfte der Kraftwerke weg. Die schlichte Begründung ist vor allem für Vattenfa...

E.on und RWE - Das Kursdebakel geht weiter

am 05.02.2015, 17:43
Die drohende Niederlage im Streit um die Brennelementesteuer setzt die deutschen Energieversorger weiter unter Druck. Die RWE-Aktie leidet unter negativen Analystenkommentare und einer drohenden Schadensersatzklage....

RWE-Aktie: Kernbrennstoffsteuer ist EU-rechtskonform - Kursrückgang aber übertrieben - Aktienanalyse

am 05.02.2015, 13:24
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Energ...

Rating gesenkt: Aktien von Eon und RWE stürzen weiter ab

am 05.02.2015, 13:13
Keine Zeit zum Erholen bekommen die Aktien der Energiekonzerne im Dax: Wegen der drohende Niederlage im Streit um milliardenschwere Atomsteuern rutschen die Titel von Eon und RWE erneut ins Minus. Die Verluste der letzten Tage sind teilweise bereits ...

RWE-Aktie: Dammbruch

am 05.02.2015, 12:15
EssenBad Marienberg (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktie: Dammbruch Bei den Aktien des Essener Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq-Symbol: RWEOY) brechen derzeit alle Dämme. Die Hiobsbotschaft über die...

weitere News von Google

Aktivitäten

My sharewise

Follow some users to see their activities in this stream.

Community

Sorry, there is no activity form community in your language at the moment.

Top100

No activity from TopAuthors to show at the moment.

RWE AG / DGAP-AFR: RWE Aktiengesellschaft: Bekanntmachung gemäß § 37v, ...

Newsaktuell vor etwa 2 Stunden
DGAP-AFR: RWE Aktiengesellschaft: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
» Weiterlesen

RWE AG / DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vollzug des Dea-Verkaufs ...

Newsaktuell am 01.03.2015, 13:34
DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vollzug des Dea-Verkaufs von Entscheidung der DECC nicht beeinflusst
» Weiterlesen
Finanzen100
Weitere Informationen zu RWE AG ST finden Sie bei Finanzen100.de

Kurzprofil

Informative Fakten und Daten zur RWE Aktie wie den Aktienkurs, den aktuellen RWE Chart und das Sentiment zu einem der größten Energieversorgungskonzerne Europas, finden Sie auf dieser Seite. Der 1898 als Rheinisch-Westfälische ElektrizitätswerkAG (RWE) gegründete Konzern war ursprünglich zur Versorgung der Stadt Essen gedacht und dehnte sein Versorgungsgebiet in der Folge über einen großen Teil Westdeutschlands aus. RWE war seit Mitte des letzten Jahrhunderts führend in der Weiterentwicklung der Kernenergie in Deutschland. Nach den Ereignise im japanischen Fukushima und dem damit zusammenhängenden Atomausstieg veränderte RWE seine Unternehmensstrategie

» Mehr

Die letzte Dividende von RWE AG ST betrug 1,000€ . Die Dividendenrendite im letzten Jahr betrug +4,06%.

Neueste Kommentare

Traumtanz 24.02, 17:12

Gutes Timing !

» Mehr
Traumtanz 24.02, 17:12

Allmählich sieht es hier besser aus....

» Mehr
Traumtanz 03.02, 17:02

neenee...RWE war ein Kalter...

» Mehr
Bamse 31.01, 20:53

Ja, da könnte wirklich noch was gehen! Ich möchte mir nur nicht RWE reinlegen, weil

» Mehr