• 18,506€
  • -0,114€ (-0,61%)
FRAA DE0007037145 RWE AG VZO http://de.wikipedia.org/wiki/RWE http://charts2.byteworx.de/bwcharts/images/snapshot.png?chart.height=420&chart.width=540&dataProfile=mdg_default&flashEnabled=true&key.id=22077878&serverUrl=http%3A%2F%2Fcharts2.byteworx.de%2Fbwcharts&target=chart_image&timeSpan=3M&user=sharewise

Aktuelle News zu RWE AG VZO

Finanznachrichten von boersentreff.de

DAX aufwärts erwartet - Anlagetipp: RWE

am 30.01.2015, 09:13
Ideas daily TV Marktidee: RWE...

RWE-Aktie: Hoffnung auf Schadenersatz sorgt für Auftrieb

am 28.01.2015, 22:12
AKW-Betreiber fordern vom Bund einen zweistelligen Milliarden-Betrag, weil sie ihre Eigentumsrechte angegriffen sehen. Bis Ende 2015 soll ein Urteil gefällt werden. Die Hoffnung auf Schadenersatz treibt die RWE-Aktie....

Kleine Presseschau vom 28. Januar 2015

am 28.01.2015, 13:54
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. der Staatsanleihenkauf und das QE durch die EZB, Griechenland und ein möglicher Schuldenschnitt, sowie die Fehler bei der Geldanlage. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Deutsche Bank, RWE, Th...

Commerzbank, SMA Solar, RWE - Liste der Loser

am 28.01.2015, 06:18
Henkel, VW, Linde, Telekom, Bayer – die Gewinnerliste im DAX der letzten Monate ist lang und sie wird täglich beeindruckender. Doch irgendwas stimmt nicht. Genau – die Banken parken auf der Stelle und Gewinne lassen sich eigentlich nur mi...

DGAP-Stimmrechtsanteile: RWE Aktiengesellschaft

am 26.01.2015, 15:15
RWE Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpH...

RWE-Aktie: Mehr Fantasie als bei E.ON- Aktienanalyse

am 26.01.2015, 08:09
Berlin (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Aktienexperten Stephan Heibel von "Heibel-Ticker": Stephan Heibel, Aktienexperte von "Heibel-Ticker", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129...

Strom- und Gasnetz: Netzagentur kritisiert intransparente Milliardengebühren

am 24.01.2015, 11:06
Rund 24 Milliarden Euro pro Jahr kassieren Energiefirmen für den Betrieb der Strom- und Gasnetze. Ob die Gebühren angemessen sind, weiß allein die Bundesnetzagentur. Nun kritisiert sie das Verfahren selbst als intransparent....

Smart Home: eQ-3 präsentiert Hausautomatisierung und intelligente Heizungssteuerung auf der E-world 2015

am 24.01.2015, 08:25
Die eQ-3 AG (Leer) präsentiert ihr Hausautomations-System "HomeMatic" sowie die intelligente Heizungssteuerung "MAX!" auf der E-world energy & water, die vom 10.-12.02.2015 in Essen stattfindet. Mit EnBW, EWE, RWE und Vattenfall hätten sich bereits ...

Club-Med setzt Weichwährungs-Euro durch

am 23.01.2015, 19:20
Info-Kicker: Peng - Startschuss für die Rallye - Sentiment: Die verkannte Kursrallye - RWE UND E.ON VÖLLIG AUSGEBOMBT - XING IST NICHT MIT LINKEDIN VERGLEICHBAR - Wunschanalyse: Heidelberger Druckmaschinen - Top-Aktie der Top-Trader: Daimler

Preisverfall: Nordsee droht plötzlich das Ende des Öl-Zeitalters

am 22.01.2015, 20:21
Öl aus der Nordsee war vor 40 Jahren eine Antwort auf die Ölkrise. Doch inzwischen ist die Förderung kompliziert und teuer. Der tiefe Absturz des Ölpreises sorgt nun für Angst vor dem Ende....

RWE-Aktie: Es gibt Grund zur Sorge! Citigroup-Analystin senkt Kursziel und rät weiter zum Verkauf! Aktienanalyse

am 22.01.2015, 19:42
New York (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Aktienanalystin Sofia Savvantidou von der Citigroup: Sofia Savvantidou, Aktienanalystin der Citigroup, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Energiekonzerns RWE AG...

MARKET TALK/RWE schließt eine Aufspaltung nicht aus

am 20.01.2015, 20:08
RWE-Vorstand Rolf Martin Schmitz erteilt einer Aufspaltung des Energiekonzerns keine Absage. "Wir schließen nichts aus", antwortete Schmitz auf die Frage, ob RWE wie der Konkurrent E.ON eine Teilung in Erwägung ziehe. Vorstandschef Peter Terium hatte...

RWE-Aktie: Öl- und Gasfördertochter Dea kann nun doch verkauft werden - NORD LB senkt Kursziel - Aktienanalyse

am 19.01.2015, 15:51
Hannover (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Analyst Heino Hammann von der NORD LB: Heino Hammann, Analyst der NORD LB, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse nach der Veräußerung der Ölfördertochter Dea das Kursziel für die Aktie des Energ...

RWE-Aktie hochgestuft! Finale Einigung bezüglich des Verkaufs von RWE Dea erzielt - Aktienanalyse

am 19.01.2015, 14:12
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: ...

Kleine Presseschau vom 19. Januar 2015

am 19.01.2015, 13:24
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Inflation in den USA, die EZB-Geldpolitik, die Abkoppelung des Frankens und die Folge sowie die Dividendensaison 2015. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf RWE, Deutsche Bank, Wincor Nixdor...

Dax-Spitze: Angekündigter Dea-Verkauf treibt RWE-Aktie

am 19.01.2015, 11:35
Endlich gute Nachrichten für die gebeutelten Aktionäre von RWE. Die Anteilsscheine des Essener Energieriesen setzen ihren Höhenflug vom Freitag nahtlos fort. Es stützen der Dea-Verkauf - und Dividenden-Spekulationen....

Rheinische Post: Städte fordern von RWE nach Dea-Verkauf stabile Dividende

am 17.01.2015, 00:31
Düsseldorf (ots) - Nach dem Dea-Verkauf fordern kommunale RWE-Aktionäre eine stabile Dividende. "Wir Kommunen freuen uns über den erfolgreichen Verkauf der Dea. Die Milliarden-Zahlung bestärkt uns in unserer Forderung nach einer stabilen Dividend...

RWE-Aktie: Druck auf Strompreise dürfte nicht nachlassen - Abstufung und Kurszielsenkung - Aktienanalyse

am 16.01.2015, 21:12
New York (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Analyst Clive Roberts von S&P Capital IQ: Clive Roberts, Analyst von S&P Capital IQ, rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Verkauf der Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN...

Aktienexperte Langhorst: RWE-Geschäftsmodell immer noch problematisch

am 16.01.2015, 20:21
Der Energiekonzern RWE ist mit dem Verkauf von DEA fast am Ziel. Nachdem die Ukraine Krise aus der medialen Öffentlichkeit verschwunden ist, hat man mit der russischen Investmentgesellschaft Letter One eine Einigung erzielt. Auf derzeitiger Basis ist...

Nach Zitterpartie: RWE kann Tochterfirma Dea doch noch verkaufen

am 16.01.2015, 17:12
Mit erheblicher Verzögerung kann der RWE-Konzern seine Öl- und Gassparte Dea nun doch an einen russischen Investor verkaufen. Der Energiekonzern erhalte dafür rund fünf Milliarden Euro....

Energiekonzern: RWE gelingt Milliarden-Geschäft mit den Russen

am 16.01.2015, 16:42
Der Energiekonzern RWE kann sich von einem Teil seiner horrenden Schuldenlast befreien. Der Verkauf des Ölförderers Dea an ein russisches Konsortium spült fünf Milliarden Euro in die Kassen....

Korr: RWE besiegelt Verkauf von Ölfördertochter Dea an Oligarchen Fridman

am 16.01.2015, 14:14
(Im zweiten Satz wird klargestellt, dass das Geschäft bis Anfang März abgewickelt sein soll - nicht bis Ende März)...

RWE will Dea mit Preisnachlass bis März verkaufen

am 16.01.2015, 14:13
Der Energiekonzern RWE will die Zitterpartie um den milliardenschweren Verkauf seiner Tochter Dea bis Anfang März beenden. RWE werde dann den Deal mit dem russischen Käuferkonsortium zu einem Unternehmenswert von rund fünf Milliarden Euro abschließen...

Verkauf von RWE-Dea an russischen Investor abgeschlossen

am 16.01.2015, 14:12
Mit erheblicher Verzögerung kann der RWE-Konzern seine Öl- und Gassparte Dea nun doch an einen russischen Investor verkaufen. RWE und der in Luxemburg ansässige Fonds Letter One, der von der russischen Alfa Group kontrolliert wird, hätten sich darauf...

RWE-Aktie verkaufen! Zentraleuropäischer Strommarkt in Fokus - Aktienanalyse

am 15.01.2015, 19:42
New York (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Aktienanalystin Antonella Bianchessi von der Citigroup: Antonella Bianchessi, Aktienanalystin der Citigroup, rät in einer aktuellen Branchenstudie die Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE00...

Versorger im Sanierungsmodus: RWE räumt in Großbritannien auf

am 15.01.2015, 15:12
Der kriselnde Energiekonzern RWE schickt einen neuen Manager in den Vorstand der britischen Tochtergesellschaft Npower - mit der Aussicht auf den CEO-Posten....

RWE-Aktie: Versorger verliert nach Abstufung

am 14.01.2015, 16:42
Die Analysten von Merrill Lynch haben sich zu Wort gemeldet: In ihrer aktuellen Studie haben die Experten die Einschätzung für RWE von "Neutral" auf "Underperform" geändert. Das Kursziel liegt bei 20,10 Euro nach zuvor 29,60 Euro....

Energiekonzern: RWE als "Opfer der Rohstoffpreise"

am 14.01.2015, 12:52
Seit Juli taumelt die Aktie von RWE abwärts - und hat seit Januar weitere 12 Prozent an Wert verloren. Analysten sehen den Verkauf der Öltochter Dea in Gefahr. Zudem sehen sie den Konzern als "Opfer der Rohstoffpreise"....

RWE-Aktie: Fortsetzung der Talfahrt erwartet - Aktienanalyse

am 14.01.2015, 09:39
Gablitz (www.aktiencheck.de) - Der Kurs der von zahlreichen Experten zum Verkauf empfohlenen RWE-Aktie (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF) befand sich in den vergangenen Tagen massiv unter Druck, so die Exp...

E.on, RWE und Nordex im Analysten-Check: Diese Aktien sind ein Kauf

am 14.01.2015, 07:50
Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat im deutschen Energiesektor drei Aktien näher unter die Lupe genommen: RWE, E.on und Nordex. Während eine Aktie von den Amerikanern klar gemieden wird, rät Merrill Lynch bei den beiden anderen zum Kauf. RWE ist ...

RWE - Verkäufer machen Druck

am 13.01.2015, 10:15
Das Chartbild der RWE Aktie macht einen bärischen Eindruck. Eine mittelfristige Abwärtsbewegung ist voll intakt. (© GodmodeTrader.de 2015 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)...

Nordex: Großauftrag in Polen

am 12.01.2015, 11:57
HAMBURG (IT-Times) - Gute Nachrichten für den deutschen Turbinenhersteller Nordex: RWE Innogy hat Windenergieanlagen für ein Wind-Projekt in Polen bestellt. RWE......

Nordex erhält Auftrag von RWE Innogy - Aktiennews

am 12.01.2015, 10:54
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Investoren fassen zunehmen wieder Vertrauen in den polnischen Markt, so die Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehm...

RWE-Aktie: Neues 52-Wochen-Tief - Trendwende in Sicht-

am 08.01.2015, 13:26
Nach wie vor hält die Talfahrt der RWE-Aktie an. Seit dem Zwischenhoch Mitte September hat der Versorgerriese rund 25 Prozent an Wert eingebüßt. Inzwischen hat der Titel ein neues 52-Wochen-Tief bei 24,00 Euro erreicht. Auch am Donnerstag zählt RWE i...

RWE-Aktie: Grüne Vorzeichen trotz Kurszielsenkung

am 08.01.2015, 11:42
Analysten von JP Morgan haben das Kursziel des Versorgers RWE von 26 auf 23 Euro gesenkt. Die Papiere notieren trotz dieser Senkung mit 0,4 Prozent im Plus bei 24,40 Euro. Eine aktuelle Chartanalyse sehen Sie im Video....

RWE - Wichtige Unterstützung wackelt

am 07.01.2015, 10:13
Die Aktie von RWE leider schon seit Jahren an einer ausgesprochenen Schwäche. Trotz kurzer Stärkephasen konnte bisher keine Trendwende eingeleitet werden. (© GodmodeTrader.de 2015 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)...

E.ON, RWE - Investoren machen das Licht wieder aus

am 07.01.2015, 07:06
Die Versorger in Europa haben eine Menge Gegenwind. Sie leiden unter der Energiewende und der schwachen Konjunktur auf dem Heimatmarkt. Entsprechend sehen sich die Unternehmen nach Wachstumsmöglichkeiten außerhalb der Heimat um. Wie geht es mit dem S...

DGAP-Stimmrechtsanteile: RWE Aktiengesellschaft

am 05.01.2015, 13:57
RWE Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpH...

RWE-Manager: Michael Fübi ist neuer Chef beim TÜV Rheinland

am 02.01.2015, 12:19
Der Prüfkonzern TÜV Rheinland hat seit Jahresanfang einen neuen Chef: den früheren RWE-Manager Michael Fübi. Dieser war vorher für die Projektentwicklung und den Kraftwerksbau bei RWE verantwortlich....

Michael Fübi: Für TÜV-Chef sind Autoplaketten nur noch Nebensache

am 02.01.2015, 09:12
Der ehemalige RWE-Manager Fübi wechselt an die Spitze des TÜV Rheinland. Er wird nicht viel Zeit zur Einarbeitung haben. Der Streit über schädliche Brustimplantate geht in die entscheidende Runde....

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

am 30.12.2014, 06:46
RWE - Peter Terium, Vorstandschef des Energiekonzerns RWE, will offenbar durch Zugeständnisse an die britische Regierung ein wichtiges Geschäft retten. Bisher ist der Verkauf der Tochter RWE Dea an die Investorengruppe um den russischen Oligarchen Mi...

Dea-Verkauf: RWE will britische Bedenken ausräumen

am 29.12.2014, 17:25
Für RWE geht es um Milliarden: Der Verkauf der Tochter Dea an russische Investoren soll so schnell wie möglich über die Bühne gehen. Doch Großbritannien hat Bedenken - und könnte der Dea Förderlizensen entziehen....

RWE-Aktie im Fokus: voRWEg in die falsche Richtung

am 26.12.2014, 11:21
RWE kämpft mit den Auswirkungen von Fukushima. Kaum noch etwas erinnert an den Glanz früherer Tage. Selbst auf die Dividende können sich Anleger nicht mehr verlassen. Experten kritisieren den Kurs des Energieriesen....

Deutsche Bank, Lufthansa, RWE, DAX - Trend-Indikator verhalten optimistisch für 2015

am 23.12.2014, 11:37
Trotz des sehr hektischen Hin und Her in den vergangenen Wochen hat uns der kurzfristige Signalgeber gut durch die turbulente Börsenphase geführt. Ende November stieg der Indikator bis an die rot gestrichelte Extremzone und signalisierte eine Übertre...

RWE (Big Picture) - Anleger sollten vorsichtig bleiben

am 23.12.2014, 10:51
Langfristig orientierte Anleger hatten in den letzten Jahren wenig Freude an der Entwicklung der RWE Aktie. Bisher deutet sich nicht an, dass sich dies bald ändern könnte. (© GodmodeTrader.de 2014 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)...

Atom-Moratorium: Auch EnBW will Millionen für Zwangsabschaltung

am 22.12.2014, 15:54
Nach der Katastrophe von Fukushima musste ein Teil der deutschen Kernkraftwerke vom Netz. RWE und Eon reichten deshalb bereits Schadenersatzklagen an. Jetzt schließt sich ihnen EnBw an - in nahezu letzter Minute....

Energiekonzern gegen den Staat: EnBW klagt gegen AKW-Moratorium

am 22.12.2014, 15:43
Eon und RWE haben es vorgemacht, EnBW zieht nach: Der Karlsruher fordert von der Bundesregierung für das Atommoratorium von 2011 Schadensersatz. EnBW kommt damit einer raschen Verjährung zuvor....

Aktien 2015: RWE will flexibler werden

am 21.12.2014, 11:12
Anders als der große Konkurrent E.ON (WKN ENAG99) wollte man bei der Nummer zwei am deutschen Energiemarkt RWE (WKN 703712) zuletzt nichts von einer Abspaltung des Geschäfts mit der konventionellen Energieerzeugung wissen. Die Essener hatten jedoch m...

Urenco: Atomfirma im Angebot

am 20.12.2014, 11:01
Der Verkauf von Urenco ist höchst umstritten, schließlich verfügt die Urananreicherungsfirma mit ihrer Technik über den Schlüssel zur Atombombe. Doch die Eigentümer leiten jetzt die Veräußerung ein - Experten warnen vor einer Weiterverbreitung der At...

Ad-Hoc und Firmenmeldungen, Fr. 19. Dez. 2014 BASF schmeißt hin, was ist mit RWE-DEA-Deal-, Morphosys scheitert, Saniochemia

am 19.12.2014, 14:12
Themen: BASF schmeißt hin, was ist mit RWE-DEA-Deal?, Morphosys scheitert, Saniochemia wieder mit Verlust, VW spart, Evotec Meilenstein, Cropenergies Quartals-Verlust Gewinnwarnung bei Air France-KLM.......

weitere News von Google

Aktivitäten

My sharewise

Follow some users to see their activities in this stream.

Community

Sorry, there is no activity form community in your language at the moment.

Top100

No activity from TopAuthors to show at the moment.
Finanzen100
Weitere Informationen zu RWE AG VZO finden Sie bei Finanzen100.de

Neueste Kommentare