• 12,077€
  • -0,134€ (-1,10%)
FRAA DE000ENAG999 E.ON SE http://de.wikipedia.org/wiki/E.ON http://charts2.byteworx.de/bwcharts/images/snapshot.png?chart.height=420&chart.width=540&dataProfile=mdg_default&flashEnabled=true&key.id=24121280&serverUrl=http%3A%2F%2Fcharts2.byteworx.de%2Fbwcharts&target=chart_image&timeSpan=3M&user=sharewise
  • Ø 15,663€
    1 4 5 12
  • Ø 15,065€
    1 2 5 18

Aktuelle News zu E.ON SE

Finanznachrichten von boersentreff.de

Atomindustrie: Konzerne sollen haften

am 03.07.2015, 20:43
Die Regierung will verhindern, dass sich Stromkonzerne durch den Verkauf ihrer Atomtöchter ihrer Pflichten für die Entsorgung des Atommülls entledigen....

DAX aufwärts/seitwärts erwartet - Anlagetipp: E.on

am 03.07.2015, 12:42
Marktidee: E.on...

RWE-Aktie: Keine bessere Alternative zur E.ON-Aktie - Aktienanalyse

am 03.07.2015, 09:42
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktie: Kurzes Aufbäumen Alfred Maydorn, Aktienxperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Deutschen Anleger Fernsehen die Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: R...

E.ON-Aktie: Tropfen auf den heißen Stein - Aktienanalyse

am 03.07.2015, 09:24
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktie: Trendwende immer noch nicht in Sicht Alfred Maydorn, Aktienxperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Deutschen Anleger Fernsehen die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: EN...

Einigung bei Energie-Gipfel beflügelt Versorger

am 02.07.2015, 10:38
Die Aktien von RWE und Eon sind am Donnerstag begehrt. Beim Energie-Gipfel im Kanzleramt wurde das Aus für die umstrittene Kohlenabgabe besiegelt. Die Spitzen der Großen Koalition einigten sich auf eine Kompromisslösung....

E.ON und RWE - jetzt einsteigen-

am 02.07.2015, 10:12
Heute machen wir es kurz und schmerzlos – zum Thema Griechenland ist nun alles gesagt. Erst wenn das Wahlergebnis am Sonntag feststeht, wird das Theaterstück fortgesetzt. Zuletzt kippte die Stimmung in der Bevölkerung, rund 43 Prozent wollen de...

Manz, K+S, E.ON und RWE im Sommercheck

am 02.07.2015, 09:42
Die Übernahme von K+S durch Potash wird uns heute Abend in Opernturm Live gleich doppelt beschäftigen. Denn K+S ist in unserem Rückblick auf das erste Halbjahr ohnehin Thema, gehört die Aktie doch zum Besten im DAX. Ganz anders als E.ON und RWE, dort...

E.ON-Aktie: Mehrjahrestief rückt mehr und mehr in den Fokus - Chartanalyse

am 02.07.2015, 09:12
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - E.ON-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in ihrer aktuellen Chartanalyse die Aktie des Energiegiganten E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symb...

E.ON, RWE und Lufthansa im 200-Tage-Loch

am 02.07.2015, 06:01
In den vergangenen Tagen wechselten sich Widersprüche, Drohungen, neue Vorschläge, Hoffnungen und Enttäuschungen wegen der Griechenland-Tragödie nahezu stündlich ab. Der DAX zeigte eine Achterbahnfahrt, innerhalb von Minuten schwankte die Marktkapita...

Mit Akw Grafenrheinfeld erstmals seit 2011 Reaktor abgeschaltet

am 28.06.2015, 17:18
Mit der Abschaltung des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld hat die nächste Phase des Atomausstiegs in Deutschland begonnen. Der Reaktor in Nordbayern wurde in der Nacht zum Sonntag fast genau um Mitternacht vom Netz genommen, wie der Energiekonzern Eon i...

Stromkonzerne fordern 800 Mio EUR Entschädigung pro Jahr - Magazin

am 27.06.2015, 11:02
FRANKFURT (Dow Jones)--Energiekonzerne in Deutschland könnten laut einem Magazinbericht nach Plänen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) für die Stilllegung von Braunkohlemeilern entschädigt werden. Die alten Turbinen sollen nur bei Eng...

Börsenradio Marktbericht, DAX-EUWAX-Update Mi. 24. Juni 2015 – NON-Grexit Rallye beendet – Gläubiger sagen NEIN

am 24.06.2015, 12:25
Der DAX verlor am Mittwochvormittag binnen weniger Minuten über 100 Punkte. Weitere Themen: IFO, E.ON, RWE, Nikkei.......

S&P 500 in größter Lethargie seit 1994

am 24.06.2015, 10:12
Der DAX gönnt sich nach dem Spurt der vergangenen Tage zunächst eine verdiente Pause, charttechnisch zeichnet sich gar ein Grabstein ab, doch dazu später mehr. Mit E.ON und RWE sind zwei Papiere ganz oben zu finden, die seit Jahresbeginn prozentual z...

E.on-Aktie unter Druck - Verkauf von Öl- und Gasfeldern-

am 23.06.2015, 19:13
Beflügelt von der Hoffnung auf eine Lösung im Schuldenstreit zwischen Griechenland und seinen Geldgebern hat der DAX am Dienstag seine Vortagesgewinne ausgebaut. Zu den wenigen Verlierern gehörte auch der Energieriese E.on. Neben Gerüchten über einen...

E.ON-Aktie: Strompreise in Zentraleuropa dürften weiter sinken - Kepler Cheuvreux rät zum Verkauf - Aktienanalyse

am 23.06.2015, 11:37
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse der Analyst Ingo Becker von Kepler Cheuvreux: Ingo Becker, Analyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE00...

Gazprom, E.ON und die neue Pipeline

am 19.06.2015, 11:21
Gazprom baut zwei neue Stränge der Gaspipeline Nord Stream in der Ostsee. Zusammen mit drei europäischen Partnern, darunter auch E.ON, soll die Kapazität der Pipeline verdoppelt werden. Mit der Pipeline fließt Gas direkt aus Russland nach Westeuropa...

E.on-Aktie: Hoffnung durch die Goldmänner

am 19.06.2015, 08:38
Nach schwachen Wochen gibt es bei E.on inzwischen einen kleinen Lichtblick. Seit Ende Mai hatte die Aktie über 15 Prozent verloren und war dabei sogar unter den langfristigen Seitwärtstrend gefallen. Nun ist dem Versorgertitel mit einem starken Comeb...

Erweiterung der Ostsee-Pipeline: Zwei neue Stränge für Nord Stream

am 18.06.2015, 15:54
Durch zwei weitere Röhren soll künftig Gas aus Russland an der Ukraine vorbei nach Europa fließen. An dem Projekt sind neben Gazprom mehrere westeuropäische Gaskäufer beteiligt, darunter E.on....

OMV legt sich doch noch mit Gazprom ins Bett

am 18.06.2015, 15:12
Gemeinsam mit E.ON und OMV will Gazprom die Nord Stream-Pipeline nun doch verlängern....

E.on und RWE auf Jahrestief: Bernstein senkt Kursziel, aber...

am 18.06.2015, 10:25
Die schwache Entwicklung der Versorgerriesen E.on und RWE hat sich in den vergangenen Tagen noch einmal bestätigt. Beide DAX-Aktien sind auf ein neues 52-Wochen-Tief gefallen. Das Chartbild hat sich damit weiter eingetrübt. Am Donnerstag hat nun das ...

DGAP-Stimmrechtsanteile: E.ON SE

am 08.06.2015, 14:27
E.ON SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel...

Norwegen ärgert RWE und Eon: Staatsfonds muss Schluss mit Kohle machen

am 05.06.2015, 15:58
Klimaschäden durch Kohlekraft sehen Norwegens Politiker als Risiko an. Deshalb zieht sich der riesige Staatsfonds aus Investments in Kohle zurück, wie das Parlament am Freitag entschieden hat - zum Ärger von Eon und RWE....

E.ON & RWE: Alles beim Alten

am 05.06.2015, 15:54
So richtig sensationell war die Bestätigung der deutschen Atomsteuer durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) nicht. Trotzdem nutzten Anleger dieser Tage die Gelegenheit E.ON (WKN ENAG99) und RWE (WKN 703712) abzustrafen. Während die beiden Versorge...

E.on-Aktie: Über 50 Prozent Potenzial

am 05.06.2015, 08:55
Die schwache Entwicklung bei E.on setzt sich fort. Am Donnerstagvormittag hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) verkündet, dass die Abgabe auf Atom-Brennstäbe grundsätzlich mit EU-Recht vereinbar ist. Trotz des erneuten Rückschlags hat die Investm...

Nordex, Dialog und Infineon - Augen auf zum Sommerstart

am 05.06.2015, 06:30
Die Bilanz bis zum meteorologischen Sommerbeginn am 1.Juni kann sich sehen lassen: Nach fünf Monaten liegen mit Deutsche Post, E.ON, Lufthansa und RWE nur vier der 30 Blue Chips seit Jahresbeginn im Minus. Sogar die bisherigen Sorgenkinder Deutsche B...

E.ON-Aktie: E.ON dürfte von höheren Strompreisen profitieren! Goldman Sachs rät weiter zum Kauf! Aktienanalyse

am 04.06.2015, 14:54
New York (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Aktienanalystin Deborah Wilkens von Goldman Sachs: Deborah Wilkens, Aktienanalystin von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Energiekonzerns E.ON ...

Niederlage vor dem EuGH - Versorger müssen Brennelementesteuer hinnehmen

am 04.06.2015, 14:25
Es ging um Milliarden Euro für E.on, RWE und EnBW: Die Energieriesen schickten die Kernbrennelementesteuer auf den Prüfstand. Doch die Richter entschieden: Die Abgabe verstößt nicht gegen EU-Recht....

E.ON bietet auf der Intersolar erstmals Qualitätsprüfung für Photovoltaik-Anlagen an

am 04.06.2015, 11:13
Mit einem Qualitätscheck für Photovoltaik-Anlagen will E.ON das Erzeugungspotenzial erneuerbarer Energien in Deutschland steigern. Auf der Fachmesse Intersolar in München stellt das E.ON-SolarTeam die Qualitätsprüfung erstmals vor. Das Angebot rich...

Atomkraft: Europäischer Gerichtshof billigt Brennstoffsteuer

am 04.06.2015, 10:24
Herbe Niederlage für Deutschlands AKW-Betreiber: Die von ihnen bekämpfte Brennelementesteuer ist nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs rechtens. Für E.on und RWE könnte das Urteil teuer werden....

Doppel-Interview Eon und EDF: "Wir haben keine Angst vor Google und Co."

am 03.06.2015, 11:26
Europas große Energieversorger stehen vor gewaltigen Problemen. Im Doppelinterview sprechen die Chefs von EDF und Eon über neue Konkurrenten, die Chancen der Energiewende und die Gefahren nationaler Alleingänge....

RWE: Neuer Gegenwind

am 01.06.2015, 15:12
Bis auf die weiterhin sehr attraktiven Dividenden lassen sich derzeit kaum Kaufargumente für die Aktien der großen Versorger RWE (WKN 703712) und E.ON (WKN ENAG99) finden. Nach dem Atomausstieg scheint die Politik den beiden DAX-Unternehmen auch in S...

RWE, Aldi, Covestro: Was sich hinter deutschen Firmennamen verbirgt

am 01.06.2015, 14:03
Edeka, Rewe, Uvex, SAP, RWE, Eon - und jetzt Covestro: Täglich begegnen uns die Namen bekannter deutscher Unternehmen - aber wofür stehen die Bezeichnungen eigentlich? Ein kleiner Überblick....

E.ON-Aktie: Alle Kursziele und Ratings der Analysten nach Q1-Quartalszahlen auf einen Blick - Aktienanalysen

am 30.05.2015, 15:12
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie der E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbol: ENAKF) nach den Q1-Quartalsza...

E.on-Aktie: Ein Hoffnungsschimmer-

am 29.05.2015, 11:57
Am Freitag notiert E.on im schwachen Marktumfeld erneut im Minus. Eine positive Analystenstudie kann der Versorger-Aktie keinen Schwung verleihen. Dennoch ist die Einschätzung des Analysehauses Bernstein Research ein kleiner Hoffnungsschimmer für die...

E.on: Der erste Große ist kaufbereit; Börsenwelt Presseschau II

am 29.05.2015, 10:56
Die Actien-Börse verweist auf die Einschätzung der Analysten der Citigroup zur E.on SE, kritisiert diese Einschätzung und schließt sich dem Ergebnis doch an; Börsenwelt Presseschau II...

Schlechte Nachrichten für E.ON

am 28.05.2015, 09:51
Standard & Poor's hat das Rating des Versorgers E.ON heruntergestuft. Allerdings ist der Ausblick jetzt stabil. Mit der Herabstufung reagieren die Ratinganalysten auf die geplante Aufspaltung des Energiekonzerns. Welche Vor- und Nachteile diese hat,...

Unternehmen: S&P stuft Eon herab

am 27.05.2015, 18:28
Standard & Poor's (S&P) hat das Rating der Eon SE auf BBB+ von A- heruntergestuft....

QSC, Gold, Tesla - interessante Möglichkeiten

am 26.05.2015, 13:42
QSC rockt den TecDAX und die Banken im DAX werden im Tagesverlauf immerhin von RWE und E.ON an der DAX-Südspitze abgelöst. Wir haben für Sie in unsere ISIN-Liste wieder reichlich Handwerkszeug gepackt – mit der XM364Y Hebelpower für den DAX, do...

DGAP-Stimmrechtsanteile: E.ON SE

am 26.05.2015, 10:54
E.ON SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel...

Analyser to go: Citigroup stuft Eon hoch

am 20.05.2015, 15:16
Die US-Bank Citigroup hat Eon von "Verkaufen" auf "Neutral" hochgestuft, das Kursziel aber auf 13,50 Euro belassen. Die Citigroup findet die Aktie von Eon deutlich attraktiver, als die von RWE....

E.on: Ende der Talfahrt in Sicht-

am 20.05.2015, 15:16
Ein positiver Analystenkommentar von der Citigroup verleiht der E.on-Aktie am Mittwoch Rückenwind. Im schwachen Marktumfeld klettert das Papier zwischenzeitlich an die DAX-Spitze. DER AKTIONÄR bleibt aber weiterhin skeptisch....

Eon - Neuee Windpark vor britischer Küste

am 18.05.2015, 19:36
Deutschlands Energiekonzern Eon baut mit Milliardenaufwand einen neuen Windpark vor der britischen Küste. Der Offshore-Windpark soll 13 Kilometer vor der Küste von Sussex im Ärmelkanal entstehen....

Frischer Wind für E.on-

am 18.05.2015, 18:44
E.on treibt sein Ökostrom-Geschäft mit einer neuen Milliarden-Investition in Großbritannien weiter voran. Knapp 1,9 Milliarden Euro sollen für den Bau und den Anschluss eines Windparks vor dem Seebad Brighton im Ärmelkanal investiert werden. Davon tr...

Eon baut Riesen-Windpark im Ärmelkanal - Vestas liefert Turbinen

am 18.05.2015, 12:52
(Ausführliche Fassung)...

Eons Milliarden-Investition: Teyssen setzt mit neuem Windpark ein Zeichen

am 18.05.2015, 12:43
Eon arbeitet mit Hochdruck an der Aufspaltung - und findet trotzdem Zeit für eine Großinvestition. Der Energieversorger will vor der britischen Küste den Offshore-Windpark Rampion bauen....

E.ON: Solar-Kooperation mit kalifornischem Start-up Sungevity (FOTO)

am 12.05.2015, 16:28
München (ots) - E.ON baut sein Solargeschäft in Deutschland weiter aus und arbeitet künftig mit dem kalifornischen Start-up Sungevity zusammen. Mit der innovativen Software-Lösung von Sungevity lassen sich Solaranlagen besser planen und deren E...

Konzerne spalten Töchter ab: Teile und herrsche . . .

am 12.05.2015, 15:56
. . . lautete das Motto der Könige. Moderne Konzernlenker eifern ihnen nach. Bayer, Eon, Adidas, Siemens: Eine Reihe milliardenschwerer Konzernabspaltungen drängt in Deutschland an die Börse. Eine Chance für Anleger?...

Konzerne spalten Töchter ab: Teile und herrsche!

am 12.05.2015, 15:14
Bayer, Eon, Adidas, Siemens: Eine ganze Reihe von milliardenschweren Konzernabspaltungen drängt in Deutschland an die Börse. Spin-offs, die meist unterbewertet sind. Wie die Gewinnchancen für Anleger stehen....

E.on-Aktie: Mehr Potenzial als gedacht-

am 11.05.2015, 13:44
Die E.on-Aktie bewegt sich seit Monaten in einer Range zwischen 13 und 15 Euro. Die jüngsten Zahlen haben zudem wenig Hoffnung auf eine baldige Verbesserung der Situation gemacht. Dennoch sieht das US-Analysehaus Bernstein Research bei der DAX-Aktie ...

DGAP-Stimmrechtsanteile: E.ON SE

am 11.05.2015, 10:24
E.ON SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel...

weitere News von Google

Aktivitäten

My sharewise

Follow some users to see their activities in this stream.

Community

Sorry, there is no activity form community in your language at the moment.

Top100

No activity from TopAuthors to show at the moment.
Letzte Frage zu E.ON SE :
Eine Frage
Finanzen100
Weitere Informationen zu E.ON SE finden Sie bei Finanzen100.de

Kurzprofil

Die E.ON AG ist ein im Jahr 2000 entstandener Energiekonzern, der aus der Fusion von VEBA und VIAG resultierte. 2001 folgte die Übernahme der Ruhrgas AG, die sich aufgrund von Rechtsstreitigkeiten bis 2003 hinzog. Seit 2004 ist der größte deutsche Gasversorger offiziell als E.ON Ruhrgas AG bekannt. Auf der anderen Seite trennte sich der Konzern auch von zahlreichen Beteiligungen wie der Viag Intercom oder der Gelsenwasser AG. Aufgrund hoher Gewinne sowie verschiedenen Beteiligungsverkäufen kommen immer wieder Stimmen auf, die hohen Barreserven zu investieren. Seit 2010 versucht E.ON durch die Strategie Cleaner & Better Energy seinen Fokus auf Märkte ausserhalb Europas

» Mehr

Die letzte Dividende von E.ON SE betrug 0,500€ . Die Dividendenrendite im letzten Jahr betrug +4,13%.

Neueste Kommentare

phonebroker 15.06, 15:52

E.ON SE spaltet sich von seinen Geschäften mit Gas, Kohle und Atomkraft ab.



Die Erstnotiz

» Mehr
Traumtanz 20.05, 07:35

mein Vater, der alte Börsenhase kauft jetzt auch E.ON ....es wäre ja mal Zeit für was

» Mehr
Bamse 19.05, 09:05

Ich hoffe mal, dass das gut geht... ich glaub aber nicht dran... :-(

» Mehr
phonebroker 18.05, 20:01

Schade nur, dass kein deutscher Hersteller, wie Nordex oder Siemens die Windräder liefert.

» Mehr