• 14,415€
  • -0,135€ (-0,93%)
FRAA DE000ENAG999 E.ON SE http://de.wikipedia.org/wiki/E.ON http://charts2.byteworx.de/bwcharts/images/snapshot.png?chart.height=420&chart.width=540&dataProfile=mdg_default&flashEnabled=true&key.id=24113245&serverUrl=http%3A%2F%2Fcharts2.byteworx.de%2Fbwcharts&target=chart_image&timeSpan=3M&user=sharewise
  • Ø 15,713€
    1 3 5 21
  • Ø 14,894€
    1 2 5 20

Aktuelle News zu E.ON SE

Finanznachrichten von boersentreff.de

E.on-Aktie: Türkei im Fokus - Kursziel rauf

am 19.04.2015, 08:50
In der abgelaufenen Woche hat die E.on-Aktie erneut einen Ausbruchsversuch aus dem Seitwärtstrend unternommen. Allerdings konnte sich der Versorgertitel im schwachen Marktumfeld wieder einmal nicht nachhaltig über der 14,50-Euro-Marke halten. Indepen...

E.ON, Silber, Morphosys - Woche im Rückblick

am 18.04.2015, 09:00
Kurse machen Nachrichten! Nach seinem monatelangen Aufwärtstrend ist der DAX überfällig für eine Korrektur. Griechenland war fast verdrängt, ist nun wieder ein großes Thema am Markt. Nach einer 45prozentigen Rally in nur wenigen Monaten muss das Umfe...

E.ON setzt weiter auf die Türkei

am 16.04.2015, 15:12
Bis zu einer Milliarde US-Dollar könnten solche Geschäfte einbringen....

Energieversorger: E.ON könnte Türkei-Geschäft an die Börse bringen

am 16.04.2015, 14:27
E.ON gehören 50 Prozent des türkischen Energieversorgers Enerjisa. Das Tochter-Unternehmen soll nun an die Börse, sagen E.ON und Miteigentürmer Sabanci. Doch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind noch unklar....

Die Börsenblogger um 12: DAX legt den Rückwärtsgang ein, RWE & E.ON machen nicht mit

am 16.04.2015, 11:54
Auch am Donnerstag wird es nichts mit der erhofften Rekordjagd im DAX. Stattdessen verzeichnet das wichtigste deutsche Börsenbarometer leichte Verluste. Von einer großen Korrektur kann aber auch noch nicht die Rede sein......

E.ON España wählt die Allegro-8-Plattform zur Steuerung seiner Strom- und Gaspositionen

am 15.04.2015, 05:13
LONDON--(BUSINESS WIRE)--Die Allegro Development Corporation berichtet, dass E.ON die Allegro-8-Plattform zur Unterstützung seines Einzelhandelsgeschäfts in Spanien gewählt hat. E.ON España wird die Unternehmenssoftware von Allegro einsetzen, um sei...

Versorger auf dem Prüfstand

am 14.04.2015, 13:54
Die Citigroup hat die Versorger neu bewertet. Sie heben ihre Kursziele für E.ON und RWE an. Wo sie die neuen Kursziele sehen, das erfahren sie neben einer aktuellen Chartanalyse im Video....

E.ON will Energie-Dienstleistungen für den Photovoltaik- und Windenergie-Markt der USA anbieten

am 13.04.2015, 02:37
E.ON (Düsseldorf) bietet bald Management-, Wartungs- und Reparatur-Dienstleistungen für Erneuerbare-Energien-Anlagen in Nordamerika an, berichtet der Energieversorger. E.ON werde dazu E.ON Energy Services gründen, um diesen wachsenden und unterbedien...

Spin-offs in Deutschland: Konzernabspaltungen drängen an die Börse

am 08.04.2015, 14:03
Bayer, Eon, Adidas und Siemens: Auf Deutschland rollt eine Welle von milliardenschweren Abspaltungen zu. Die Konzernchefs konzentrieren sich auf Kernbereiche. Das lohnt sich für die Aktionäre....

E.on-Aktie: Umbau macht Hoffnung, aber...

am 08.04.2015, 13:27
Am Mittwoch ist die große Euphorie bei E.on wieder verflogen. Nach dem deutlichen Kurssprung am Dienstag müssen die Anleger die Hoffnung auf eine schnelle Wende zum Guten erneut begraben. Trotz einer bullishen Studie von Bernstein Research gelingt de...

E.ON-Aktie: Chance/Risiko-Profil zunehmend positiver - Kaufempfehlung! Aktienanalyse

am 08.04.2015, 11:42
New York (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Aktienanalystin Deepa Venkateswaran von Bernstein Research: Deepa Venkateswaran, Aktienanalystin von Bernstein Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Ene...

Top-Gewinner RWE und E.on: Was ist da los-

am 07.04.2015, 20:25
Mit RWE und E.on sind zwei Versorgertitel die Top-Gewinner des heutigen Handelstages. Beide Aktien legen mehr als vier Prozent zu. Für die Kursgewinne sorgte kein Analystenkommentar, sondern ein positives Marktumfeld für Öl- und Gastitel....

HSBC Daily Trading TV: Es brodelt bei der E.ON-Aktie

am 07.04.2015, 12:12
In der aktuellen Sendung nimmt Jörg Scherer den Shanghai Composite und E.ON unter die Lupe. Bei den Versorger-Aktien gab es zuletzt wenig Grund zur Freude. Im Grunde gilt dies bereits seit dem Jahresauftakt 2008. Aber so langsam, still und heimlich a...

Nach Panne: Atomkraftwerk muss vom Netz

am 03.04.2015, 16:03
Weil seine Messgeräte einen minimalen Leck anzeigten, muss das Atomkraftwerk Emsland in Lingen kurzzeitig vom Netz genommen werden. Radioaktivität sei nicht ausgetreten, teilte das niedersächsische Umweltministerium mit....

Seien Sie über die aktuellen Ereignisse auf dem Laufenden - Umfassende Recherche über E.ON, Deutsche Telekom, Commerzbank, Deutsche Lufthansa und Deutsche Bank

am 02.04.2015, 10:22
Frankfurt am Main (ots) - FRANKFURT, Deutschland, April 2, 2015 /PRNewswire/ An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte üb...

E.ON-Aktie: Heimlich, still und leise - Chartanalyse

am 02.04.2015, 08:51
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - E.ON-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Aktienanalysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq OTC-Symbo...

E.ON-Aktie verkaufen! Europäischer Versorgersektor im Fokus - Aktienanalyse

am 01.04.2015, 15:12
New York (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Aktienanalystin Sofia Savvantidou von der Citigroup: Sofia Savvantidou, Aktienanalystin der Citigroup, rät in einer aktuellen Studie zum europäischen Versorgersektor die Aktie des Energiekonzern...

RWE und E.on: Das sagt die UBS zu den Aktien

am 31.03.2015, 12:03
Die beiden Versorgeraktien E.on und RWE sind seit Monaten in einer trägen Seitwärtsrange gefangen. Zuletzt meldete sich die Schweizer Großbank UBS zu Wort. Ihr Urteil zu den beiden DAX-Titeln gibt wenig Grund zur Hoffnung....

Börsen-Zeitung: Energiewende konfus, Kommentar zu Irsching von Andreas Heitker

am 30.03.2015, 22:57
Frankfurt (ots) - Das Gaskraftwerk Irsching wird immer mehr zum Symbol dafür, dass mit der Energiewende irgendetwas schiefgelaufen ist. Die Betreiber - Eon als Haupteigner sowie die Regionalversorger HSE, Mainova und N-Ergie - haben jetzt angekünd...

E.ON-Aktie: Kein Kauf! Konventionelle Kraftwerke unter Druck - Aktienanalyse

am 30.03.2015, 18:27
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Nikolas Kessler von "Der Aktionär" rät in einer aktuellen Aktienanalyse bei der Aktie des Energieversorgers E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol: EOAN, Nasdaq ...

Gaskraftwerk: Der Irrsinn von E.on könnte teuer werden

am 30.03.2015, 15:42
E.on will das Gaskraftwerk in Irsching stillegen. Es gilt als das modernste der Welt - und ist wohl auch zur Stromversorgung Bayerns unverzichtbar. Wer bezahlt den Irrsinn?...

Energiewende: Eon will modernes Gaskraftwerk Irsching stilllegen

am 30.03.2015, 12:39
Es ist eine der effizientesten Anlagen Deutschlands: Das Gaskraftwerk in Irsching steht vor dem Aus. Die Anteilseigner wollen die Anlage so schnell wie möglich abschalten....

Achleitner vs. Wenning: Wissen Sie zu viel, Herr Aufsichtsrat-

am 29.03.2015, 14:12
Der Chefkontrolleur der Deutschen Bank, Paul Achleitner, und sein Amtskollege bei Bayer und E.on, Werner Wenning, diskutieren über die Kontrolle großer Konzerne. Und über ein angemessenes Gehalt....

Schlechtere Note für Eon

am 29.03.2015, 13:21
Mit den großen Energieversorgern ist es seit der Energiewende nicht zum Besten gestellt. Besserung ist noch nicht in Sicht - daher hat die Ratingagentur Eon jetzt herabgestuft....

Schlechteres Rating - Moody's stuft E.ON herunter

am 28.03.2015, 12:54
Der Ausblick ist zwar stabil - dennoch hat die Ratingagentur Moody's den Energieriesen E.ON herabgestuft. Vor der Aufspaltung des Konzerns sei der finanzielle Spielraum enger geworden, hieß es....

Rating: Moody€s benotet Eon schlechter

am 28.03.2015, 03:38
Die Ratingagentur Moody's hat den deutschen Energieversorger Eon heruntergestuft....

E.ON-Aktie: Profiteur der angestrebten Stromindustrie-Reform - Goldman Sachs rät zum Kauf - Aktienanalyse

am 24.03.2015, 12:57
New York (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Analystin Deborah Wilkens von Goldman Sachs: Deborah Wilkens, Analystin von Goldman Sachs, rät in einer aktuellen Branchenstudie weiterhin zum Kauf der Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: D...

Deutsche Bank nimmt Versorger unter die Lupe

am 24.03.2015, 10:12
Die Deutsche Bank hat die Versorgeraktien neu bewertet. Dabei wurden für RWE und E.ON sowohl die Einstufung als auch das Kursziel unverändert belassen. Wie die beiden Aktien im Vergleich performen, sehen Sie in der Videochartanalyse....

E.ON - Das Sorgenkind im DAX

am 20.03.2015, 17:03
Was soll man von einer Aktie halten, die um jeden Prozentpunkt kämpft, während der breite Gesamtmarkt in den letzten Monaten zwei- und teils dreistellig zulegen konnte....

E.ON-Aktie: Schätzungen für das Netzwerkgeschäft von E.ON angepasst - Hochstufung! Aktienanalyse

am 20.03.2015, 16:54
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Analystin Tanja Markloff von der Commerzbank: Tanja Markloff, Analystin der Commerzbank, streicht in einer aktuellen Aktienanalyse die Verkaufsempfehlung für die Aktie des Energiekonzerns E.ON ...

Deutsche Lufthansa-Aktie: Hier warten die nächsten Widerstände - Chartanalyse

am 18.03.2015, 11:31
Paris (www.aktiencheck.de) - Die Aktie der Deutschen Lufthansa (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) war neben dem Papier von E.ON gestern der einzige Gewinner im DAX, so die BNP Paribas in einer aktuellen Ve...

450 Millionen Minus: Auch EnBW rutscht tief in Verlustzone

am 17.03.2015, 19:43
Nach Eon und RWE legt nun auch der drittgrößte Stromversorger in Deutschland seine Zahlen für 2014 vor: Die sind ähnlich desaströs wie bei den anderen beiden. Der Konzern machte einen Verlust von fast einer halben Milliarde Euro. Doch es gibt Pläne v...

Noch in diesem Jahr: Verfassungsgericht prüft Atomausstieg

am 15.03.2015, 11:03
Das Atomausstiegsgesetz komme einer Enteignung gleich, klagen die drei Energiekonzerne Eon, RWE und Vattenfall. Das will das Bundesverfassungsgericht noch in diesem Jahr prüfen....

Karlsruher Richter: Bundesverfassungsgericht prüft deutschen Atomausstieg

am 15.03.2015, 05:18
Ist der deutsche Atomstopp mit dem Grundgesetz vereinbar? Das will das Bundesverfassungsgericht noch in diesem Jahr überprüfen. Das Urteil könnte den Weg für Milliarden-Klagen bereiten....

Vom Ende der Energie-Dinosaurier

am 13.03.2015, 15:24
Kommentar zur Krise bei E.on, RWE und Co....

E.ON-Aktie: Noch fehlt die Klarheit - Finger weg! Aktienanalyse

am 13.03.2015, 10:39
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktie: Kein Investment Alfred Maydorn, Aktienexperte des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Deutschen Anleger Fernsehen die Aktie des Energiekonzerns E.ON SE (ISIN: DE000ENAG999, WKN: ENAG99, Ticker-Symbol:...

Umsatzbremse Energiewende: Was nun, Stromkonzerne-

am 12.03.2015, 12:19
Deutschland will die Energiewende - und die Stromkonzerne sind ratlos: Mitmachen oder ablehnen? Nuklear oder solar? Bislang haben die Energieversorger noch kein rettendes Geschäftsmodell gefunden....

E.ON - Das sagen die Analysten

am 12.03.2015, 10:24
Die Einschätzung der Experten sehen Sie im Video....

Mittelbayerische Zeitung: Teure Kurzsichtigkeit - Die Stromriesen sind selbst schuld an ihrer Misere. Doch wir alle könnten die Quittung dafür bekommen. Von Sebastian Heinrich

am 12.03.2015, 01:14
Regensburg (ots) - Die Misere der Energiekonzerne wird hierzulande immer größer: RWE und Eon präsentieren dramatisch schlechte Zahlen, Vattenfall und EnBW suchen die Flucht aus dem deutschen Strommarkt. Unmittelbar betrifft das die Aktionäre der St...

Westfalen-Blatt: zu Eon

am 11.03.2015, 23:07
Bielefeld (ots) - Vier Jahre nach dem Gau von Fukushima schlittern deutsche Energieriesen wie Eon und RWE immer tiefer in die roten Zahlen. Die Konzernbosse sind sauer. Wiederholt haben sie die Schuld für den wirtschaftlichen Niedergang der Politik...

WAZ: Viele offene Fragen in Sachen Eon. Kommentar von Ulf Meinke zu Eon

am 11.03.2015, 21:10
Essen (ots) - Wer gehofft hatte, Antworten auf alle wichtigen Fragen zu den zwei neuen Eon-Konzernen zu erhalten, wurde enttäuscht. Die Ausführungen von Vorstandschef Johannes Teyssen bei der Bilanz-Vorlage drehten sich mehr um Vergangenheit und Ge...

Stromkonzerne: Was in der Energiepolitik falsch läuft

am 11.03.2015, 19:54
Die großen Energiekonzerne bieten ein Bild des Jammers. Das ist nicht nur ihre Schuld. Es hat mit der unbegreiflichen Eile zu tun, mit der die Bundesregierung nach der Katastrophe von Fukushima reagierte....

E.ON-Aktie: Nettoverschuldung weiter gestiegen - Kursziel nach Q4-Zahlen gekappt! Aktienanalyse

am 11.03.2015, 16:54
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - E.ON-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, reduziert in einer aktuellen Aktienanalyse sein Rating für die Aktie des Energieve...

E.on-Aktie: "Keine Hoffnung auf Erholung"

am 11.03.2015, 15:27
Der geplante radikale Strategiewechsel beim größten deutschen Energiekonzern E.on hat tiefe Spuren in der Bilanz hinterlassen. Das Unternehmen schrieb im vergangenen Jahr unter dem Strich einen Verlust von 3,2 Milliarden Euro. Das ist der höchste Feh...

Rekordverlust von E.On: Energiewende setzt Stromriesen zu

am 11.03.2015, 15:12
Die Schwemme an subventioniertem Strom aus Wind und Sonne setzt klassische Energiefirmen unter Druck. E.On schreibt einen Rekordverlust. Und fordert Zahlungen für das Vorhalten von Kapazitäten....

E.ON mit Rekordverlust - Experte Alber: "Keine Erholung in Sicht"

am 11.03.2015, 11:18
Darüber sprechen wir mit Aaron Alber, Analyst der Raiffeisen Bank International AG....

Dramatische Fehlentscheidungen

am 11.03.2015, 11:12
Die Energie- und Klimawochenschau: Bei RWE bezahlen die Mitarbeiter dafür, dass der Vorstand die Energiewende verschlafen hat, E.On erzielte den größten Verlust seiner Geschichte...

Eon: Radikalumbau führt zu Rekordverlust von 3,2 Mrd Euro

am 11.03.2015, 09:55
Abschreibungen in Höhe von 5,4 Mrd Euro. Verfall der Strompreise belastet zusätzlich....

Stromkonzerne in der Zange: Eon und RWE kämpfen um die Zukunft

am 11.03.2015, 09:37
RWE sieht sich im "Tal der Tränen", bei Eon erwarten Experten tiefrote Zahlen: Deutschlands Stromversorger stecken in der Krise fest. Nennenswerte Preissenkungen für die Verbraucher gab es bisher aber nicht. Und Kritiker verweisen auf eine Mitschuld ...

weitere News von Google

Aktivitäten

My sharewise

Follow some users to see their activities in this stream.

Community

Sorry, there is no activity form community in your language at the moment.

Top100

No activity from TopAuthors to show at the moment.

E.ON SE / DGAP-PVR: E.ON SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit ...

Newsaktuell am 17.04.2015, 13:51
DGAP-PVR: E.ON SE: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
» Weiterlesen
Letzte Frage zu E.ON SE :
Eine Frage
Finanzen100
Weitere Informationen zu E.ON SE finden Sie bei Finanzen100.de

Kurzprofil

Die E.ON AG ist ein im Jahr 2000 entstandener Energiekonzern, der aus der Fusion von VEBA und VIAG resultierte. 2001 folgte die Übernahme der Ruhrgas AG, die sich aufgrund von Rechtsstreitigkeiten bis 2003 hinzog. Seit 2004 ist der größte deutsche Gasversorger offiziell als E.ON Ruhrgas AG bekannt. Auf der anderen Seite trennte sich der Konzern auch von zahlreichen Beteiligungen wie der Viag Intercom oder der Gelsenwasser AG. Aufgrund hoher Gewinne sowie verschiedenen Beteiligungsverkäufen kommen immer wieder Stimmen auf, die hohen Barreserven zu investieren. Seit 2010 versucht E.ON durch die Strategie Cleaner & Better Energy seinen Fokus auf Märkte ausserhalb Europas

» Mehr

Die letzte Dividende von E.ON SE betrug 0,600€ . Die Dividendenrendite im letzten Jahr betrug +4,16%.

Neueste Kommentare

robert. 05.03, 12:14

E.on mit Rekordverlust von 3 Milliarden Euro? http://boerse.ard.de/aktien/rekordverlust-bei-eon100.html

» Mehr
Subdi 21.02, 10:19

Im Energiesektor in Deutschland hängt alles von der Politik ab.

Wenn E.ON kein Geld

» Mehr
phonebroker 20.02, 23:55

Man muss der Aktie nur etwas Zeit geben, dann etwickelt sich der Kurs zufriedenstellend.

» Mehr
MadameButterfly 17.02, 10:14

Dienstag, 17.02.2015 - 08:58 Uhr

E.ON - So leid es mir auch tut...

http://www.godmode-trader.de/analyse/e-on-so-leid-es-mir-auch-tut,4111754

» Mehr