FRAA US4282361033 HEWLETT-PACKARD http://de.wikipedia.org/wiki/Hewlett-Packard http://charts2.byteworx.de/bwcharts/images/snapshot.png?chart.height=420&chart.width=540&dataProfile=mdg_default&flashEnabled=true&key.id=9386156&serverUrl=http%3A%2F%2Fcharts2.byteworx.de%2Fbwcharts&target=chart_image&timeSpan=3M&user=sharewise
  • Ø 25,896€
    1 4 5 5
  •  

Kurzprofil

In diesem Text können sie mehr über Hewlett-Packard, den Aktienkurs und den Chart erfahren.
Die Technologiefirma Hewlett-Packard gilt als eine der renommiertesten bzw. umsatzstärksten IT-Konzerne der Welt. HP war eines der ersten Technologiekonzerne im Silicon Valley.
Am 1. Januar 1939 gründeten William Hewlett und David Packard, die beide Absolventen von der Stanford University waren, mit einem Startkapital von 538 Dollar die Firma HP (Hewlett-Packard). In einer Garage in Palo Alto produzierten die Unternehmer das erste Produkt ihrer Firma, den HP200A, einen Tonfrequenzgenerator. Der erste Abnehmer war das Walt Disney Studio, die acht Tonfrequenzgeneratoren für ihren Trickfilm Fantasia benötigten. Im Jahr 1959 verlagerte die Firma ihre zweite Produktionsstätte außerhalb Kaliforniens nach Deutschland. Die erste transportable Atomuhr auf Cäsium-Basis, wurde 1964 von HP hergestellt. Anfang der 70er Jahre wurde der erste wissenschaftliche Taschenrechner HP-35 veröffentlicht. Der erste Personal-Computer ist am 5. Januar 1980 in Auftrag gegeben worden. Mitte der 1980er Jahre entwickelte Hewlett-Packard einen Tintenstrahldrucker für Privatkunden, womit ein technologischer Sprung die bisherige Alterivtechnologie ablöste. Das Unternehmen wurde am 17. März 1997 in den Dow Jones-Aktienindex an der New York Stock Exchange aufgenommen. Im August 2011 fand eine Ankündigung von HP statt, in der eine Umstrukturierung der Unternehmensziele kommuniziert wurde. Von nun an sollte das Hauptaugenmerk auf Sofwares, Dienstleistungen und Servern liegen, die komplette Tablett – Computer Produktion wurde veräußert bzw. stillgelegt. Am 23. September 2013 wurde HP aus dem Dow Jones entfernt.
Die Führung von Hewlett-Packard in Deutschland hat Volker Smid inne. Meg Whitman leitet den Gesamtkonzern aus Palo Alto.
Es werden in über 170 Ländern weltweit mehr als 330.000 Mitarbeiter beschäftigt, weiterhin generierte HP 2012 einen Jahresumsatz von120 Milliarden US-Dollar.

Die letzte Dividende von HEWLETT-PACKARD betrug 0,111€ . Die Dividendenrendite im letzten Jahr betrug +1,88%.

Dokumente

» Mehr
Zwischenbericht Q3 2013 Zwischenbericht Q3 2013
Zwischenbericht
English 23.08.2013
Zwischenbericht Q2 2013 Zwischenbericht Q2 2013
Zwischenbericht
English 25.06.2013
Zwischenbericht Q2 2010 Zwischenbericht Q2 2010
Zwischenbericht
English 27.03.2013
Zwischenbericht Q3 2010 Zwischenbericht Q3 2010
Zwischenbericht
English 27.03.2013
Zwischenbericht Q1 2009 Zwischenbericht Q1 2009
Zwischenbericht
English 27.03.2013

* (sharewise.com)

Aktivitäten

My sharewise

Follow some users to see their activities in this stream.

Community

Sorry, there is no activity form community in your language at the moment.

Top100

No activity from TopAuthors to show at the moment.
Finanzen100
Weitere Informationen zu HEWLETT-PACKARD finden Sie bei Finanzen100.de

Kurzprofil

In diesem Text können sie mehr über Hewlett-Packard, den Aktienkurs und den Chart erfahren.

Die Technologiefirma Hewlett-Packard gilt als eine der renommiertesten bzw. umsatzstärksten IT-Konzerne der Welt. HP war eines der ersten Technologiekonzerne im Silicon Valley.

Am 1. Januar 1939 gründeten William Hewlett und David Packard, die beide Absolventen von der Stanford University waren, mit einem Startkapital von 538 Dollar die Firma HP (Hewlett-Packard). In einer Garage in Palo Alto produzierten die Unternehmer das erste Produkt ihrer Firma, den HP200A, einen Tonfrequenzgenerator. Der erste Abnehmer war das Walt Disney Studio, die acht Tonfrequenzgeneratoren für ihren

» Mehr

Die letzte Dividende von HEWLETT-PACKARD betrug 0,111€ . Die Dividendenrendite im letzten Jahr betrug +1,88%.

Neueste Kommentare

Mantansaz 01.04, 12:07

Hewlett Packard hat im ersten Quartal 7 Mio Notebooks verkauft und damit 1 Mio mehr

» Mehr
Mantansaz 21.03, 19:26

Ich hatte mir gerade die looser des Tages angeschaut und dachte mir schreib einen kommentar

» Mehr
felicita 21.03, 19:26

HP wird ein massentaugliches Produkt daraus machen und die kleinen Vorreiter des 3d

» Mehr
felicita 21.03, 19:23

ich hatte die neue Empfehlung von Dipin für 3d Systems gesehen, wusste, dass

» Mehr
Thorsten_78 21.03, 19:22

HP traue ich das zu. Die 3d Drucktechnik für den allgemeinen Gebrauch ist relativ einfach.

» Mehr